zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 73 / 118

Verkehrsführung in der Merseburger Straße wird geändert

(halle.de/ps) Aufgrund des Baufortschrittes im STADTBAHN-Projekt Merseburger Straße Nord wird ab Montag, 13. Mai, ein neuer Verkehrszustand eingerichtet. Die Merseburger Straße wird zwischen Pfännerhöhe und Karl-Meseberg-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung in Richtung Süden erfolgt über die Turmstraße und die Karl-Meseberg-Straße. Dazu wird ab Montag, dem 13. Mai, 8 Uhr, die Richtung der Einbahnstraße der Turmstraße zwischen Pfännerhöhe und Joseph-Haydn-Straße umgekehrt. Die Turmstraße ist dann nur aus Richtung Willy-Brandt-Straße/Pfännerhöhe kommend zu erreichen und in Richtung Lutherplatz/Karl-Meseberg-Straße zu verlassen. Ebenso wird die Einbahnstraßenrichtung der Karl-Meseberg-Straße zwischen Merseburger Straße und Heinrich-Schütz-Straße umgekehrt. Zwischen Heinrich-Schütz-Straße und Turmstraße wird die Karl-Meseberg-Straße in beiden Richtungen freigegeben.

Die Ein- und Ausfahrt des E-Centers in der Turmstraße bleibt weiterhin aus allen und in alle Richtungen nutzbar. Die Ein- und Ausfahrt an der Merseburger Straße ist gesperrt. Die Anbindung des E-Centers in der Karl-Meseberg-Straße ist nur von der Turmstraße und der Heinrich-Schütz-Straße aus zu erreichen und in Richtung Merseburger Straße zu verlassen.

10.05.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats