zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 71 / 118

Schaufensterwettbewerb anlässlich der Händel-Festspiele

(halle.de/ps) Im Rahmen der Händel-Festspiele 2019 schreiben die Stiftung Händel-Haus und die City-Gemeinschaft Halle e. V. den Schaufensterwettbewerb vom 31. Mai bis 16. Juni aus. Das Motto der Händel-Festspiele 2019 lautet „Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen“.

Zum diesjährigen Wettbewerb geht die Citygemeinschaft Halle mit seinen Mitgliedern aus Handel und Dienstleistung neue Wege der Bewertung und Abstimmung. Erstmalig wird es die Möglichkeit geben, dass Hallenser aktiv in die Abstimmung des Wettbewerbs einbezogen werden und eine Jury-Stimme erhalten. Auf der Facebook-Profilseite der Citygemeinschaft wird es eine Fotogalerie mit allen teilnehmenden Händlern geben. Hier kann „geliked“, „kommentiert“ und „geteilt“ werden. Unter allen Beteiligten der Abstimmung gibt es tolle Preise zu gewinnen – u. a. ein Candlelight Dinner für zwei auf den Hausmannstürmen, bereitgestellt vom Stadtmarketing Halle, sowie Einkaufsgutscheine in Höhe von 75 und 50 Euro, die in den Geschäften der Mitglieder der Citygemeinschaft eingelöst werden können.

Die Preisverleihung für das schönste Schaufenster findet am 6. Juni, um 18.30 Uhr, im Hof des Händel-Hauses statt. Den Siegern der schönsten Schaufenster winken ebenfalls lukrative Preise, darunter die heißbegehrten Eintrittskarten zum Abschlusskonzert mit Feuerwerk in der Galgenbergschlucht am 16. Juni, um 21 Uhr. Auf die ersten drei Platzierten wartet zudem ein Lunch in geselliger Runde mit dem Oberbürgermeister Bernd Wiegand, dem Direktor des Händelhauses, Herrn Birnbaum und dem Vorsitzenden der City- Gemeinschaft Herrn Weber.
Die Stiftung Händel-Haus und die City-Gemeinschaft Halle e. V. freuen sich auf fantasievolle Schaufenster zum Thema Händel beziehungsweise „Händels Frauen“ – und rege Teilnahme am Wettbewerb sowie bei der Online Abstimmung.

Alle weiteren Informationen zum Festspiel-Programm finden Teilnehmende auf www.haendelfestspiele-halle.de.
Die Anmeldeunterlagen erhalten die Geschäfte in den kommenden Tagen von der City-Gemeinschaft. Außerdem können Ladenbesitzer das Anmeldeformular direkt bei der Stiftung Händel-Haus per E-Mail über presse@haendelhaus.de anfordern. Die Anmeldefrist endet am 29. Mai 2019.

10.05.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats