zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 1 / 118

Am 26. Mai 2019 ist Wahlsonntag

(halle.de/ps) Ein neuer Stadtrat wird in Halle (Saale) am Sonntag, 26. Mai 2019, gewählt. Auf 56 Sitze bewerben sich 313 Kandidatinnen und Kandidaten. Rund 192.000 Hallenserinnen und Hallenser sind für die Kommunalwahl stimmberechtigt. Gleichzeitig finden an diesem Tag die Wahlen zum Europaparlament statt. Bei der Europawahl können in Halle (Saale) rund 185.000 Menschen abstimmen. Die Wählerinnen und Wähler können am Wahltag in einen der 126 Wahlräume/Wahllokale wählen oder vorab die Möglichkeit der Briefwahl nutzen.

Die Kommunalwahl

  • Wählen dürfen alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet von Halle (Saale), sofern sie Deutsche oder EU-Bürger sind, das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens drei Monate in Halle (Saale) wohnen.
  • Insgesamt sind 313 Bewerberinnen und Bewerber zugelassen. Es treten neun Parteien und drei Wählergruppen an.
  • Für die Kommunalwahl ist die Stadt Halle (Saale) in fünf Wahlbereiche aufgeteilt.
  • Für jeden Wahlbereich gibt es einen Stimmzettel, auf dem die Kandidatinnen und Kandidaten des jeweiligen Wahlbereiches aufgelistet sind. Jede Partei oder Wählergruppe konnte bis zu 15 Bewerber je Wahlbereich aufstellen.
  • Jeder Wahlberechtigte hat maximal drei Stimmen. Davon kann er eine, zwei oder drei Stimmen vergeben. Er kann alle drei Stimmen einer Kandidatin oder einem Kandidaten geben oder seine Stimmen auf zwei oder drei Kandidatinnen oder Kandidaten desselben Wahlvorschlags oder verschiedener Wahlvorschläge verteilen.
  • Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber für die Kommunalwahl

Die Europawahl

  • Wählen dürfen alle deutschen und EU-Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens drei Monate in Deutschland wohnen.
  • Es treten 40 Parteien und sonstige politische Vereinigungen an.
  • Für die Europawahl ist die gesamte Stadt Halle (Saale) ein Wahlgebiet.
  • Jeder Wahlberechtigte hat eine Stimme. Es gibt einen Stimmzettel für die Stadt Halle (Saale).

Briefwahl

  • Bis Freitag, 24. Mai 2019, 18 Uhr, können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen für die Europa- und Kommunalwahl bei der Stadt Halle (Saale) beantragt werden. Möglich ist das online unter http://www.halle.de/de/Verwaltung/Wahlen/Wahlscheine-und-Brie-10050/index.aspx
  • Auf den Wahlbenachrichtigungen ist ein „QR-Code“ gedruckt. Der führt über das Internet zu einem personalisierten Antragsformular für die Briefwahl.
  • Geschieht dies bis Dienstag, 21. Mai 2019, 23 Uhr, werden die Briefwahlunterlagen per Post zugesandt. Erfolgt eine Beantragung danach, sind die Briefwahlunterlagen selbst im Fachbereich Einwohnerwesen in den Räumen des Bürgerservices abzuholen.
  • Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können portofrei im amtlichen Wahlbriefumschlag an die auf dem Wahlbriefumschlag angegebene Adresse zurückgesandt oder persönlich in den Bürgerservicestellen des Fachbereichs Einwohnerwesen während der Öffnungszeiten des Briefwahlbüros abgegeben werden.
  • Am Wahltag können die Briefwahlunterlagen bis 18 Uhr beim Gemeinde- oder Stadtwahlleiter (Ratshof, Marktplatz 1,) abgegeben werden.

Barrierefreies Wählen
 

Einen Hinweis, ob ein Wahllokal barrierefrei ist, erhält der Wähler mit der ihm im Vorfeld der Wahl zugesandten Wahlbenachrichtigung.  Ist der Wahlraum, in dessen Wählerverzeichnis der Wahlberechtigte eingetragen ist, nicht als barrierefrei gekennzeichnet, so hat er die Möglichkeit, per Briefwahl seine Stimme abzugeben. Wenn er einen Wahlschein beantragt, kann er auch in einem anderen, barrierefreien Wahlraum des Wahlbereiches, in dem der Wahlraum liegt, in dessen Wählerverzeichnis er eingetragen ist, sein Wahlrecht ausüben. 

Weitere Informationen zur Europa- und Kommunalwahl auf www.wahlen.halle.de

15.05.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats