zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum: Familiennachmittag und Themenführung in der Moderne-Schau

(halle.de/ps) Zu einem weiteren Familiennachmittag lädt das Stadtmuseum Halle für Sonntag, 19. Mai, 14 bis 17 Uhr, in das Museum, Große Märkerstraße 10, ein. Die Aktion findet im Rahmen der Moderne-Sonderausstellung „Kleinwohnung, Modehaus, Kraftzentrale – Neues Bauen und neues Leben im Halle der 20er Jahre“ statt. Nach einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung können die jungen Gäste aus Holz und Recyclingmaterialien ein eigenes Schiff gestalten. Der Museumseintritt für die Kinder ist frei (Materialkostenbeitrag 2 Euro), Eltern zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis (3 Euro).

Eine thematische Führung mit anschließendem Gespräch in der Moderne-Sonderausstellung beginnt um 15 Uhr. Im Mittelpunkt steht die Tanzpädagogin Jenny Gertz (1891 bis 1966). Die Visionärin des freien Kinder- und Jugendtanzes in den 1920er Jahren entwickelte im europaweit einzigartigen „Haus der Tänzer“ in Halle (Saale) für Jugendliche aus Arbeiterfamilien neue Tanzspiele und führte deutschlandweit Tanzstücke auf. Im Anschluss an die Führung erfahren die Besucherinnen und Besucher im Gespräch mit der Tanzpädagogin Stefi Schmid (Berlin) und Kuratorin Cornelia Zimmermann mehr über die Arbeit und das Leben von Jenny Gertz, die 1933 nach England emigrierte und nach dem Krieg wieder ein Tanzhaus in Halle eröffnete. Die Veranstaltung ist ein Beitrag im Rahmen des Frauenjahr Halle 2019 des Museumsnetzwerkes Halle. Die Teilnahme kostet drei Euro.

17.05.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats