zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 28 / 72

Über 10.000 Euro an „Schnitte Ost“

(halle.de/ps) Der LIONS-CLUB Halle an der Salle überreicht am Dienstag, 4. Juni 2019, einen Scheck mit mehr als 10.000 Euro an den CVJM Halle. Das Geld ist für die grundlegende Sanierung der CVJM-Kindereinrichtung „Schnitte Ost“ bestimmt. Die „Schnitte Ost“ ist die größte Kindereinrichtung des CVJM. Sie umfasst zwei große Aktionsräume, eine Küche, Toiletten, Büro und zwei Lagerräume. Im Außengelände befinden sich vielfältige Sport- und Spielmöglichkeiten. Eines der größten Probleme der Betreiber ist, dass es aktuell nur schwer möglich ist einen Raum für individuelle und störungsfreie Eltern- und Problemlösungsgespräche zu finden. Daher soll in diesem Jahr ein Lagerraum als Gesprächs- und Gruppenraum hergerichtet werden. Dies umfasst teure aber dringend notwendige Umbaumaßnahmen, für die finanzielle Mittel benötigt werden.

 

04.06.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats