zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 44 / 74

Ausstellung „Bauhaus und bildende Kunst in Sachsen-Anhalt heute"

(halle.de/ps) Der Hallesche Kunstverein reiht sich mit seiner neuen Ausstellung vom 25. August bis 15. September 2019 im Künstlerhaus 188  in die dem 100-jährigen Bauhaus gewidmeten Ausstellungen unter einem besonderen Aspekt ein. Während die großen Ausstellungen in diesem Jubiläumsjahr – einschließlich weitgehend auch der neuen Museen – dem ursprünglichen Bauhaus und den mit ihm verbundenen Künstlern verpflichtet sind, begegnet man hier keinem der Bauhausmeister oder –schüler.

Gezeigt werden vielmehr von 69 heute tätigen Künstlern aus Sachsen-Anhalt rund 100 bildkünstlerische Werke, die in einem gewissen Bezug zu den Prämissen des Bauhauses stehen. Die große Resonanz auf die Ausschreibung mit der bewussten Einbeziehung von professionell tätigen Künstlern und Studierenden sowie auch von Laienkünstlern hat zu einer sehr vielgestaltigen und fantasievollen Ausstellung unter Einbeziehung von Malerei, Grafik, Plastiken einschließlich Medaillen, Plakaten, Fotoarbeiten und Kunsthandwerk geführt. Zur Ausstellung erscheint der Katalog Nr. 120 des Halleschen Kunstvereins  (80 S., ca 80 Abb. s/w und farbig; 15 €).

Zur Eröffnung am Sonntag, dem 25. August 2019, um 11 Uhr sind alle Interessierten eingeladen. Eintritt ist frei!
                                         

20.08.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats