zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 39 / 74

Faires Frühstück am Sonntag am Peißnitzhaus

(halle.de/ps) Zum 5. Mal findet am Sontag, dem 1. September 2019, das Faire Frühstück in Halle statt. Von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr veranstaltet die Fairtrade-Town-Gruppe ein gemeinsames Frühstück am Peißnitzhaus. Alle Beteiligten können etwas zum Frühstück beisteuern, fair gehandelter Kaffee, Tee und Saft werden kostenfrei ausgeschenkt. Der Weltladen e.V. informiert zur Problematik beim Palmölanbau, es gibt Informationen zum Fairen Handel und zum entwicklungspolitischen Engagement der Stadt Halle. Musikalisch wird die Veranstaltung von dem syrischen Musiker Mustafa Khalil begleitet.

Das Faire Frühstück ist dieses Jahr erstmalig Teil des Umweltbildungstages, den das Netzwerk Umweltbildung Halle / Peißnitzhaus e.V. jährlich veranstaltet.

Am Freitag, 6. September, 17 Uhr, wird im Ratshof, erste Etage, eine Ausstellung zur Textilproduktion am 6. September, 17 Uhr, eröffnet. Die Ausstellung portraitiert unter dem Titel: „Ich mache Deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien“ Textilarbeiterinnen aus Bangladesch und wird den ganzen September zu sehen sein.

Begleitend zur Ausstellung wird der Film ‚Machines‘ am Mittwoch, den 25. September 2019, ab 18 Uhr im Puschkino in der Kardinal-Albrecht-Straße 6 zu sehen sein.  Daran schließt sich ein Gespräch mit Anne Neumann vom Inkota Netzwerk und dem Sozialpsychologen Professor Dr. Lars-Eric Petersen an, Moderation: Nora Böhme, Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik, Stadt Halle (Saale).


 

30.08.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats