zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Der 18. Mitteldeutsche Marathon findet am Sonntag, 13. Oktober statt

(halle.de/ps) Der 18. Mitteldeutsche Marathon findet am Sonntag, 13. Oktober, in Halle (Saale) statt. Über 6.000 Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland und aus 25 Nationen werden am 13. Oktober zwischen Halle (Saale) und Leipzig zum 18. Mitteldeutschen Marathon und zu den zugleich stattfindenden 44. Deutschen Meisterschaften des Sparkassen-Marathons erwartet.

Neben dem namensgebenden Hauptereignis mit einer Laufdistanz von 42,195 Kilometern zwischen Leipzig und Halle (Saale), wird es auch zahlreiche weitere sportliche Wettbewerbe wie zum Beispiel den Händellauf Halbmarathon, den Stadtwerke Halle 10-Kilometer-Lauf oder der HWG Salzwirkerlauf geben. Veranstaltet wird das Sportevent vom halleschen „run" e.V. mit Unterstützung durch die Stadt Halle (Saale).

Aufgrund der Vorkommnisse des 9. Oktober wird der Schnupperlauf des 18. Mitteldeutschen Marathons zum Spendenlauf. Der Startschuss der 950 m langen Strecke fällt am 13. Oktober 2019 um 10:15 Uhr auf dem Marktplatz. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, alle Läufer erhalten ihre Startkarte unmittelbar bei der Startaufstellung. Für jede Karte, die im Zielbereich abgegeben wird, spendet die Saalesparkasse einen 1 Euro. Dieser wird zu gleichen Teilen an die Betroffenen der Ereignisse des 9. Oktober sowie an
Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit fließen.

In den vergangenen 17 Jahren zog es mehr als 80.000 Läuferinnen und Läufer zu diesem sportlichen Event, mit der Motivation, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, aus Freude am Laufen und um zu zeigen, dass in der mitteldeutschen Region der Sport einen hohen Stellenwert hat.

Wer sich bisher noch nicht für eine aktive Teilnahme entscheiden konnte, hat die Möglichkeit der Nachmeldung bei den Hauptwettbewerben am Wettkampftag.

Weitere Informationen

08.10.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats