zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum lädt zur Finissage der Epper-Ausstellung „Bitte mal lachen“

(halle.de/ps) Zur Finissage der Sonderausstellung „Bitte mal lachen! – Arthur Epperlein zum 100. Geburtstag“ lädt das Stadtmuseum Halle (Saale), Große Märkerstraße 10, für Sonntag, 13. Oktober, von 10 bis 18 Uhr ein. Die umfassende Werkschau des bekannten halleschen Karikaturisten hatte in fast sechs Wochen mehr als 4000 Besucher. Am Sonntag gibt das Stadtmuseum neben mehreren Führungen die Gewinner des Wettbewerbs um die beste Bildunterschrift für eine Epper-Karikatur bekannt. Zudem werden ausgewählte Teile der mit Epper-Zeichnungen versehenen Ausstellungsarchitektur versteigert. Die Erlöse gehen an den Förderverein des Stadtmuseums. Im Museumsshop sind die neue Epper-Biographie sowie weitere Bücher und Postkarten erhältlich.

Das Programm:
-    14 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Felix Zilm
-    15 Uhr Versteigerung der Ausstellungsarchitektur
-    16 Uhr Führung mit Kuratorin Ute Fahrig
-    16.30 Uhr Bekanntgabe Gewinner Wettbewerb

11.10.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats