zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Saisonausklang auf dem Giebichenstein

(halle.de/ps) Zum großen Finale 2019 lädt das Stadtmuseum Halle am Samstag, dem 26. Oktober 2019, von 11 Uhr bis 20 Uhr  auf die Oberburg Giebichenstein ein. Musikalisch wird der Saisonausklang von Anniehaeven und Wolfram Waldura mit mittelalterlicher Spielmannsmusik umrahmt. Angeboten wird ein buntes Programm, das für Groß und Klein Spannendes bereithält. An Mitmachstationen können unter anderem Düfte hergestellt und sowie Schild und Schwert mit eigenen Wappen bemalt werden.

Ein Höhepunkt verspricht der Besuch des Gesandten des Kalifen von Córdoba, Ibrahim ibn Ya'qub, präsentiert von Lebendige Geschichte e.V., von 11 bis 17 Uhr zu werden. Ibrahim ibn Ya`qub, jüdischer Herkunft, bereiste in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts Mitteleuropa. In seinem Reisebericht finden auch Halle mit seinen von Juden betriebenen Salinen und Merseburg Erwähnung. Lebendige Geschichten e.V. lässt die Besucherinnen und Besucher des Saisonfinales an dem Ereignis seines Aufenthaltes  teilhaben.

Für das leibliche Wohl ist mit Gebratenem vom Spieß, Kuchen vom Knüppelholz und der Suppe „Olla podria“ nach mittelalterlichem Rezept gesorgt. Zum Ausklang lodert ein wärmendes Feuer und bei Würzwein kann man die romantische Aussicht vom Giebichenstein genießen.

Eintritt: Erwachsene 3 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt. Ein besonderer Tipp: Die zum Burgfinale erworbene Eintrittskarte behält bis zum letzten Öffnungstag der Saison – 3. November 2019 - ihre Gültigkeit.

Programm:

  • 11 Uhr bis 17 Uhr: Mit Kind und Kegel – Mitmachaktionen für die ganze Familie: Zielsicher mit Pfeil und Bogen; So waren die echten Rittersleut;  In der Rüstkammer vom Giebichenstein; Wohlriechendes Mittelalter
  • 12.30, 14.30 und 17 Uhr: Wenn der Burgvogt spricht…- Kurzführungen: Sagenhaftes und Historisches für Groß und Klein
  • 11 und 17 Uhr: Besuch des Gesandten des Kalifen von Córdoba, Ibrahim ibn Ya'qub (Lebendige Geschichte e.V.)
  • 12 bis 14 Uhr: Vom Parieren mit gewendeter Hand - Der Verein INDES – Historische Fechtkuenste Halle a. d. Saale e.V. präsentiert mittelalterliche Kampfkunst
  • 12 und 15.30 Uhr: Auf großer Schatzsuche - Finde das Gold vom Giebichenstein
  • 17 Uhr:  Über Stock und Stein -  Letzte Burgführung 2019
  • 17.30 Uhr: Zum Abschied leuchten die Flammen - Abschlussfeuer 2019
  • 20 Uhr: Ende des Finales - gerne bis zum nächsten Jahr!
     

 

18.10.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats