zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 58 / 84

Ausstellung „70 Jahre AMIGA" führt durch deutsche Schallplattengeschichte

(halle.de/ps)  Noch bis zum 30. Dezember 2019 zeigt die Musikbibliothek Halle, Kleine Marktstraße 5, die Jubiläumsausstellung "70 Jahre AMIGA - Mythos und Kult des ersten deutschen Schallplatten-Labels!" Wie eine musikalische Zeitreise führt die Ausstellung durch die deutsche Schallplattengeschichte. Von der Erfindung der Schallplatte vor genau 132 Jahren und der Herausgabe der ersten AMIGA-Schallplatte vor 72 Jahren über Jazz, Schlager, Beat, Punk, Rock, Pop, Liedermacher, volkstümliche Musik, Chansons, Folklore, Musik für Kinder sowie Klassik (Eterna) und Märchen (Litera). Der Streifzug durch die Geschichte der AMIGA-Schallplatten wird so zu einer Zeitreise durch die eigene Vergangenheit. Am 26. Oktober können die Besucher zusammen mit dem Kurator der AMIGA-Ausstellung, Torsten Sielmon (Museum Schloss Bernburg), über Schallplattengeschichten plaudern. Außerdem werden seltene Objekte gezeigt (z.B. Originalgitarren von Künstlern), die nicht in der Ausstellung zu sehen sind.
Für die Führungen am 26. Oktober, um 11 Uhr sowie um 13 Uhr in der Musikbibliothek Halle wird um rechtzeitige Voranmeldung unter Telefon 0345 50090272 gebeten.

Das Plattenlabel AMIGA hat in über 70 Jahren Musikgeschichte zahlreiche Stars und auch Trends hervorgebracht, die die Besucher auf ihrer Reise entdecken können.Prominente Grußbotschaften kommen in der Sonderschau von Angelika Mann, Frank Schöbel, Heinz Rudolf Kunze, Matthias Reim, Silly, Andreas Holm, Thomas Lück und u.v.a.m.
70 Jahre AMIGA präsentiert dabei nicht nur Hits, Kurioses und Vergessenes sondern auch den Mythos und den Kult des ersten deutschen Platten-Labels!

Der Ausstellungsbesuch und die Kuratorenführung sind kostenfrei.

Öffnungszeiten Musikbibliothek der Stadtbibliothek Halle:
Montag, Dienstag: 10 bis 19 Uhr; Mittwoch: 14 bis 19 Uhr; Donnerstag, Freitag: 10 bis 19 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr

18.10.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats