zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 40 / 84

Fotoausstellung „Was Sprachtherapie kann“ im Ratshof wird eröffnet

(halle.de/ps) Die Fotoausstellung „Was Sprachtherapie kann“ des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie wird am Freitag, 8. November, 17 Uhr, in der zweiten Etage des Ratshofes eröffnet. Die Ausstellung stellt in mehr als 20 Porträts Geschichten von Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen vor. Die Beigeordnete für Bildung und Soziales, Katharina Brederlow, begrüßt die Gäste der Vernissage.

Die Fotos können bis zum 19. Dezember sowie vom 3. Februar 2020 bis zum 28. Februar 2020 zu den Öffnungszeiten des Ratshofs, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, besichtigt werden.

 

07.11.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats