zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum: Themenführung im Rahmen der jüdischen Kulturtage

(halle.de/ps) Zu einer Themenführung im Rahmen der jüdischen Kulturtage lädt das Stadtmuseum Halle für Sonntag, 10. November, 15 Uhr, in die Große Märkerstraße 10, ein. Unter dem Motto „Geschichten zu Gesichtern: Die hallesche Professorin Betty Heimann im Porträt“ führt Museumsmitarbeiter Erik Neumann die Besucher durch die Dauerausstellung „Entdecke Halle!“ auf den Spuren jüdischen Lebens in Halle. Betty Heimann (1888-1961) erhielt in Halle 1923 die Lehrbefugnis für Indologie und lehrte als erste Frau als Privatdozentin. Als Jüdin wurde ihr die Lehrbefugnis 1933 entzogen, woraufhin sie Deutschland für immer verließ.
 

08.11.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats