zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum: Sonderausstellung „Geschichten, die fehlen“ wird eröffnet

(halle.de/ps) Eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Geschichten, die fehlen – Von Menschen mit Beeinträchtigungen“ eröffnet am kommenden Freitag, 29. November, 10 Uhr, im Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10. Die Ausstellung gibt Auskunft über das Leben beeinträchtigter Menschen in Halle (Saale) und gliedert sich in einen historischen („Geschichten von früher“) und einen gegenwartsbezogenen („Geschichten von heute“) Teil.

Medienvertreter sind für Mittwoch, 27. November, 11 Uhr, zu einem Vorab-Rundgang durch die Sonderausstellung eingeladen.

Das Stadtmuseum ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

 

26.11.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats