zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 39 / 80

Festveranstaltung: Oberbürgermeister übergibt Ehrenamtskarten

(halle.de/ps)Mit einer Festveranstaltung und der Übergabe der Ehrenamtskarten anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes würdigt die Stadt Halle (Saale) am Donnerstag, 5. Dezember, 18 Uhr, in der Konzerthalle Ulrichskirche, Christian-Wolff-Straße 2, das ehrenamtliche Engagement von Hallenserinnen und Hallensern. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand moderiert gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Stadtsportbundes, Oliver Thiel, die Veranstaltung. In Gesprächsrunden werden Ehrenamtliche näher vorgestellt. Eine besondere Würdigung wird beispielsweise Notfallseelsorgern zuteil, die nach dem Anschlag vom 9. Oktober in Halle (Saale) Opfer und Betroffene betreut haben.

Künstlerisch gestaltet wird das Programm durch die Ensembles der Oper Halle, des Balletts Rossa, des Puppentheaters und des „neuen theaters“. Der Einlass beginnt um 17 Uhr mit einem Sektempfang. Im Anschluss an die Veranstaltung sind die Ehrenamtlichen eingeladen, den Abend im Hof der Ulrichskirche ausklingen zu lassen.

Die Stadt Halle (Saale) würdigt das Engagement von Hallenserinnen und Hallensern im Ehrenamt bereits zum vierten Mal im Rahmen einer Festveranstaltung. Die Ehrenamtskarte berechtigt den Inhaber und eine Begleitperson unter anderem zum kostenfreien Besuch einer Veranstaltung im Bereich Kultur, Sport oder Freizeit der beteiligten Unterstützer und Einrichtungen.
 

03.12.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats