zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 40 / 80

Amtsblatt Nr. 23 vom 4. Dezember 2019 erschienen

(halle.de/ps) Die aktuelle Nummer 23 des Amtsblattes der Stadt Halle (Saale) ist am Mittwoch, 4. Dezember 2019, erschienen. Das Amtsblatt enthält folgende Themen:

Richtfest am Riebeckplatz ++ Westseite des Hauptbahnhofes geht ans Netz ++ Klimaaktivisten beteiligen sich an Konzept ++ Bargeldlos Bus und Bahn fahren ++ Händel-Festspiele 2020: Von Tierlauten und Naturgewalten ++ Denkmal zu Ehren des Dichters Eichendorff ++ Bühnen Halle: Beschwingt durch den Advent ++ „Halle singt“ zur Weihnachtszeit ++ Klassiker des Stummfilms ++ Stadt tritt Charta des Hospizverbandes bei ++ Maler mit Halleschem Kunstpreis geehrt ++ „Coworking-Büro: Arbeitsplatz der Zukunft ++ Auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune ++ Metropolregion lobt Innovationspreis aus ++ Ausstellung widmet sich Elektromobilität ++ Konzern Stadt erhält Auszeichnung

Weiterhin: Tagesordnung der 5. Sitzung des Stadtrates der Stadt Halle (Saale) am 18. Dezember 2019 ++ Ausschusssitzungen der Stadt Halle (Saale) ++ Interessenbekundungsverfahren zur Sanierung der ehemaligen Fabrikantenvilla (Einzeldenkmal) am Holzplatz ++ Grundstücksangebot Rüsternweg 28a ++ 2. Satzung zur Änderung der Gebührensatzung für die kommunalen Friedhöfe der Stadt Halle (Saale) ++ Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 112.1 „Nahversorgungszentrum Ammendorf - Merseburger Straße“, 1. Änderung Aufstellungsbeschluss ++ Bebauungsplan Nr. 198 „Quartiersentwicklung Liebenauer Straße“ Aufstellungsbeschluss ++ Bewerbung für das Händel-Mozart-Stipendium ++ Stadtelternrat und Stadtschülerrat gewählt ++ Veränderte Sprechzeiten in der Ausländerbehörde

Das Amtsblatt der Stadt Halle (Saale) wird allen Privathaushalten der Stadt als kostenlose Briefkastensendung zugestellt, soweit dies technisch möglich ist. Darüber hinaus liegt es in den öffentlichen Dienststellen der Stadt - unter anderem im Ratshof, Marktplatz 1, im Technischen Rathaus, Hansering 15, und Am Stadion 5 in Halle-Neustadt - zur kostenlosen Mitnahme aus. Der Abonnementpreis beträgt innerhalb des Stadtgebietes jährlich 55 Euro zzgl. MwSt. Die Amtsblätter stehen zum Herunterladen auf www.amtsblatt.halle.de bereit.

04.12.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats