zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 65 / 93

Wohnhaus am Joliot-Curie-Platz 1 wird saniert

(halle.de/ps) Das Wohnhaus Joliot-Curie-Platz 1 wird ab Mittwoch, 15. Januar 2020, saniert. Bereits am Dienstag, 14. Januar, wird dafür die Verkehrssicherung eingerichtet, wobei bis zum eigentlichen Baubeginn die Straße in voller Breite nutzbar bleibt. Während der Bauzeit wird die Westseite des Joliot-Curie-Platzes für den Verkehr in Höhe der Baustelle auf ca. 40 Meter halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 30. Mai 2020 dauern.

Der Kfz- und Radverkehr in Richtung Kreisverkehr Oper hat Vorrang. Die Gegenrichtung ist wartepflichtig. Der Gehweg vor dem Grundstück bleibt für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt. Eine barrierefreie Umleitung des Fußgängerverkehrs über die Ostseite des Joliot-Curie-Platzes wird ausgewiesen.

 

13.01.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats