zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 53 / 76

Förderprogramm unterstützt Schülerinnen und Schüler aus Halle bei Studien- und Berufswahl

(halle.de/ps) Ab sofort bis zum einschließlich 15. März 2020 können sich Schülerinnen und Schüler aus der Region Halle/Leipzig, die 2022 ihr Abitur machen werden, für das Förderprogramm Studienkompass bewerben.

Nach dem Abitur stehen für Jugendliche wichtige Schritte und Entscheidungen an: Wohin soll es gehen? Ist ein Studium oder eine Ausbildung für mich ganz persönlich das Richtige? Der Studienkompass bietet an diesem Punkt Unterstützung für Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne akademischen Hintergrund und leistet Entscheidungshilfe, einen individuell passenden Weg nach der Schule zu finden.

Während der dreijährigen Förderung erhalten die Jugendlichen individuelle Hilfestellung bei ihrer Studien- und Berufsorientierung, lernen ihre eigenen Stärken kennen und werden dabei unterstützt, den Studien- und Ausbildungsstart erfolgreich zu meistern. Mit Angeboten wie Workshops, Events, einem großen Netzwerk, einer Studien- und Berufsorientierungs-App, der Vermittlung von wichtigen Zukunftskompetenzen oder verschiedenen Themenschwerpunkten zu Entrepreneurship, kultureller Bildung oder MINT-Inhalten bietet der Studienkompass seinen Geförderten ein umfassendes Paket für einen erfolgreichen Start in die berufliche Zukunft.

Mehr Informationen zum Programm und zur Bewerbung im Internet unter www.studienkompass.de

20.01.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit