zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 37 / 97

Welche Kommunikation brauchen Hochschulen?

(halle.de/ps) Die Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation, die vom 19. bis 21. September 2017 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Standort Halle) stattfinden wird, widmet sich in zahlreichen Vorträgen, Workshops, Best practice-Vorstellungen und anderen Formaten den verschiedenen Aspekten und Bereichen der Kommunikation. Es geht aber auch um Controlling und die strategische Reflexion der Arbeit. Und nicht zuletzt um die Glaubwürdigkeit von Hochschulkommunikation und Wissenschaft im Allgemeinen.

Zu diesem Erfahrungsaustausch werden in Halle ca. 450 Kommunikationsverantwortliche deutscher Hochschulen und deutschsprachiger Nachbarländer erwartet. Zur Vortagung am 18. und 19. September wird in kleinem Rahmen (max. 30 Teilnehmer) über Crossmedia in der Hochschulkommunikation diskutiert. In der Leopoldina gibt es am Dienstagabend das Get together. Unter dem Titel „Lange Nacht der Hochschulkommunikation“ wird am Mittwochabend zur Tagungsparty in den Volkspark geladen.

Die Stadt Halle fördert diese Tagung im Rahmen der Konferenzförderung.

05.09.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH