zur Startseite
Seite durchblättern:

Projektplan der Stadt Halle (Saale) für das Jahr 2015

Geschäftsbereich Oberbürgermeister (GB OB)
Geschäftsbereich Finanzen und Personal (GB I)
Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt (GB II)
Geschäftsbereich Kultur und Sport (GB III)
Geschäftsbereich Bildung und Soziales  (GB IV)
Städtische Beteiligungen
Spezialprojekte

Geschäftsbereich Oberbürgermeister (GB OB)

Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft (DLZWW) 

  • Gedanken des zentralen Ansprechpartners in der Verwaltung stärken
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Petra Sachse (Leiterin DLZWW)
    Sachstand: Das DLZWW ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen als auch für die Kollegen der Stadtverwaltung zur Klärung jeglicher Fragen und Probleme mit dem Ziel, unnötig lange Wege durch die Verwaltung zu vermeiden. Ein Qualitätsmanagement-Handbuch des DLZWW wurde erstellt.
     
  • Wirtschaftskonzept
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Petra Sachse (Leiterin DLZWW), Martina Wildgrube (Referentin für Ordnung und Sicherheit im GB OB), Jens Rauschenbach (Mitglied im Arbeitskreis Wirtschaft und im Wirtschaftsbeirat des OB)
    Sachstand: Das Wirtschaftsförderungskonzept ist im Dezember 2015 im Stadtrat. 

Büro des Oberbürgermeisters 

  • Fan-Projekt: Ausschreibung, Konzept
    Frist: 31.05.2015, verantwortlich: Oliver Paulsen (Grundsatzreferent GB OB)
    Sachstand: Die Ausschreibung ist abgeschlossen, das Konzept liegt vor. 
     
  • Jugendhilfeplanung: §§ 11 - 16 SGB VIII
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Katharina Brederlow (Leiterin FB Bildung) in Zusammenarbeit mit Lothar Rochau (Team Strategische Steuerung, GB OB)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen.
     
  • Stärkung des Präventionsrates
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Martina Wildgrube (Referentin für Ordnung und Sicherheit im GB OB) 
    Sachstand: Neuer Vorsitzender des Präventionsrates ist bestimmt. Die Geschäftsordnung für den Präventionsrat ist im Entwurf erstellt. Die Neuausrichtung zur Stärkung des Präventionsrates erfolgt ab Januar 2016 mit dem neuen Vorsitzenden. Das Projekt wird in 2016 weitergeführt. 

Fachbereich Rechnungsprüfung 

  • Frühzeitige Beratung bei Projekten
    Frist: 2015, verantwortlich: Ralf Borries (Leiter FB Rechnungsprüfung)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. Beratungskompetenz der Rechnungsprüfung wird von der Verwaltungsspitze als auch von den Fachbereichen frühzeitig in Anspruch genommen. 

Fachbereich Recht 

  • Elektronische Akte: Abstimmung mit Landeseinrichtungen und Kanzleien
    Frist: 2015, verantwortlich: Marco Schreyer (Leiter FB Recht)
    Sachstand: Das erste Teilprojekt  des Gesamtprojektes „Elektronische Akte“ ist nahezu abgeschlossen (Vorbereitung und Vorgespräche für die Digitalisierung der Geschäftsprozesse). Ein weiteres Teilprojekt ist die Beschaffung digitaler Diktiertechnik. Hierzu erfolgte bereits eine verwaltungsinterne Abfrage.  

Fachbereich Sicherheit 

  • 3. Feuerwache Halle-Ost: Standort, Ausschreibung
    Frist: 2015, verantwortlich: Tobias Teschner (Leiter FB Sicherheit)
    Sachstand: Das Projekt ist verschoben.
     
  • Anschluss der Leitstelle an Digitalfunk
    Frist: 2015, verantwortlich: Tobias Teschner (Leiter FB Sicherheit)
    Sachstand: Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Die Umsetzung erfolgt ab 01/2016.
     
  • Stab für außergewöhnliche Ereignisse: Modernisierung von Soft- und Hardware
    Frist: 2015, verantwortlich: Tobias Teschner (Leiter FB Sicherheit)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. Weitere Neuerungen sind für die Zukunft vorgesehen.
     
  • Saale-Elster-Brücke: Sicherheitskonzept
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Tobias Teschner (Leiter FB Sicherheit)
    Sachstand: Das Sicherheitskonzept ist erstellt. Die Unterzeichnung erfolgt in 2015. Zwei große Übungen sowie eine Vielzahl kleinerer Übungen fanden mit Erfolg statt. 

Geschäftsbereich Finanzen und Personal (GB I)

 DLZ Bürgerengagement (DLZBE) 

  • Quartierbüro Nord: Eröffnung
    Frist: April 2015, verantwortlich: Petra Reinhardt (Leiterin DLZBE)
    Sachstand: Das Quartierbüro Nord wurde fristgemäß eröffnet.
     
  • Einführung der Beschwerdesoftware Doris
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Petra Reinhardt (Leiterin DLZBE)
    Sachstand: Die Software ist installiert. Der Start erfolgt zum 01.01.2016

Fachbereich Personal   

  • Personalentwicklung 2020
    verantwortlich: Egbert Geier (Bürgermeister)
    Sachstand: Die Fortschreibung des Personalentwicklungskonzeptes erfolgt nach Auswertung der Mitarbeiterbefragung und der Fortbildungen.
     
  • Mitarbeiter-Fortbildung: Selbstverantwortung, Ideen, Gewinnung von Ideen, komplexe Kommunikation
    Frist: sofort, verantwortlich: Christine Hahnemann (Leiterin FB Verwaltungsmanagement)
    Sachstand: Neuaufgelegt – Führungskräftefortbildung für Fachbereichs- und Abteilungsleiter, Nachwuchskräftefortbildung, BI und BII sowie fachspezifische Fortbildungen
     
  • Mitarbeiterbefragung
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Christine Hahnemann (Leiterin FB Verwaltungsmanagement)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen und befindet sich in der Auswertung.

Fachbereich Finanzen 

  • Gesamtabschluss: Vorbereitung
    Frist: 2015, verantwortlich: Egbert Geier (Bürgermeister), Jens Rauschenbach (Mitglied im Arbeitskreis Wirtschaft und im Wirtschaftsbeirat des OB), Jörg Siebenhüner (Geschäftsführer IT-Consult Halle GmbH)
    Sachstand: Die Gesamtabschlussrichtlinie wurde im Finanzausschuss und im Stadtrat in den Novembersitzungen beraten und zur Entscheidung vorgelegt.
     
  • Jahresabschluss 2013
    Frist: Gremienlauf im November 2015, verantwortlich: Egbert Geier (Bürgermeister)
    Sachstand: Vorlage in der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses am 17.12.2015
     
  • Finanzplan 2025
    Frist: 31.05.2015, verantwortlich: Egbert Geier (Bürgermeister)
    Sachstand: Die erforderlichen Maßnahmen wurden in der Stadtverwaltung eingeleitet. Die Umsetzung erfolgt in den einzelnen Geschäftsbereichen.
     
  • Erhöhung der Gewerbesteuereinnahmen (Strategie)
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Egbert Geier (Bürgermeister)
    Sachstand: Dieses Projekt ist in Bearbeitung. Es erfolgt die Rückkopplung mit den DLZ Wirtschaft und Wissenschaft (Strategie).

Fachbereich Einwohnerwesen 

  • Wartezeiten-Management
    Frist: Juni 2015, verantwortlich: Rita Lachky (Leiterin FB Einwohnerwesen)
    Sachstand: Dieses Projekt ist abgeschlossen. Das Wartezeiten-Management ist im Mai eingeführt worden.
     
  • Mobiler Arbeitsplatz
    Frist: 2015, verantwortlich: Rita Lachky (Leiterin FB Einwohnerwesen)
    Sachstand: Das Projekt wird im Jahr 2017 erneut geprüft.
     
  • D 115 Interkommunale Zusammenarbeit
    Frist: 2015, verantwortlich: Rita Lachky (Leiterin FB Einwohnerwesen)
    Sachstand: Das Projekt wird 2016 erneut geprüft. 

Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt (GB II)

Dienstleistungszentrum Klimaschutz (DLZK) 

  • Energetische Quartierentwicklung: Luther-Viertel, Einsparung im Haushalt
    Frist: 2015, verantwortlich: Daniel Zwick (Leiter DLZK)
    Sachstand: Das Projekt ist in Arbeit und wird durch die KFW unterstützt. Im Juni erfolgte der erste Spatenstich.
    Abschluss der Konzepterstellung 1. Quartal 2016. Umsetzung erster Maßnahmen ab Mitte 2016 geplant.
     
  • Hallescher Klimagarten: Ausbau
    Frist: 2015, verantwortlich: Daniel Zwick (Leiter DLZK)
    Sachstand: Der Betrieb ist für 2015 gesichert.

Fachbereich Planen 

  • Integriertes Stadtentwicklungskonzept 2025: Vorlage eines Entwurfes
    Frist: Ende 2015, verantwortlich: Uwe Stäglin (Beigeordneter GB Stadtentwicklung und Umwelt)
    Sachstand: Der Entwurf ist bis zum Jahresende 2015 erstellt.
     
  • Saalequerung: Prüfergebnis
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Lars Loebner (Leiter FB Planen)
    Sachstand: Öffentlichkeitsbeteiligung ist abgeschlossen. Entwurf ist bis zum 23.12.2015 erstellt.
     
  • Scheiben in Halle-Neustadt: Entscheidung über künftigen Fortbestand
    Frist: Oktober 2015, verantwortlich: Lars Loebner (Leiter FB Planen)
    Sachstand: Grundsatzbeschluss stand im November im Stadtrat zur Abstimmung.
     
  • Freiraumprojekte
    Frist: 2015, verantwortlich: Lars Loebner (Leiter FB Planen)
    Sachstand:    
    Hafenbahntrasse: bis Ende November fertiggestellt
    Hufeisensee: 1. BA Ausschreibung bis Dezember abgeschlossen, 2. + 3. BA Baubeschluss im November in BVA,
    4. + 5. BA Planung beauftragt.
    Stadtpark: 3. BA Beschlussfassung zum geänderten Baubeschluss im November durch BVA, Ausschreibungsbeginn im Dezember
    Spielplatz Am kleinen Teich: Ausschreibungsbeginn im Dezember
    Spielplatz Kinderdorf/Gastronom: Entwurfsplanung ist bis Ende 2015 abgeschlossen
    Steintor, Gestaltungsprojekt: Platzbereich (verlängerte Große Steinstraße) bereits im Bau, Grünbereich läuft die Ausschreibung
    Fluthilfemaßnahmen: Durch den FB Planen werden 22 Maßnahmen betreut, alle Maßnahmen sind beantragt, 2 sind bereits fertiggestellt, bei 2 Projekten wird noch 2015 mit dem Bau begonnen 

Fachbereich Bauen 

  • Haupterschließungsstraße: Bau-Beginn, weitere Umsetzung
    Frist: April 2015, verantwortlich: Angelika Foerster (Leiterin FB Bauen)
    Sachstand: Der Bau der Brückenbauwerke 9 und 10 (Los 1) läuft planmäßig, die Ausschreibung der weiteren Lose ist in Vorbereitung
     
  • Umsetzung Fluthilfeprojekte in Verbindung mit der AG Fluthilfe
    Frist: 2015, verantwortlich: Angelika Foerster (Leiterin FB Bauen)
    Sachstand: Von den 40 gestellten Anträgen sind 39 bewilligt. Für die Maßnahme werden derzeit die Planungsunterlagen erstellt und die Ausschreibung der Bauleistungen vorbereitet.

Fachbereich Umwelt 

  • Grünflächen-Pflegekonzeption
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Kerstin Ruhl-Herpertz (Leiterin FB Umwelt)
    Sachstand: Entwurf der Konzeption liegt bis zum Jahresende 2015 vor.
     
  • Brunnen: Vorschlag zu Betrieb und Wartung
    Frist: 01.03.2015, verantwortlich: Uwe Stäglin (Beigeordneter GB Stadtentwicklung und Umwelt)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen.
     
  • Friedhofskonzeption
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Kerstin Ruhl-Herpertz (Leiterin FB Umwelt)
    Sachstand: Die Konzeption wird bis zum Jahresende 2015 fertiggestellt.

Geschäftsbereich Kultur und Sport (GB III)

DLZ Veranstaltungen (DLZV) 

  • Peißnitzbühne: Vermietung
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Jürgen Reichardt (Leiter DLZV)
    Sachstand: Entscheidungsvorlage für den Gremienlauf im Oktober 2015, die Vergabe soll zum 01.01.2016 erfolgen.
     
  • Software für Veranstaltungen im öffentlichen Raum
    Frist: 30.04.2015, verantwortlich: Jürgen Reichardt (Leiter DLZV)
    Sachstand: Vorbereitung der Datenpflege im Oktober-Dezember 2015, Produktivstart im Januar 2016.  
     
  • 80 Jahre Laternenfest
    Frist: August 2015, verantwortlich: Jürgen Reichardt (Leiter DLZV)
    Sachstand: Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen. 

Fachbereich Kultur  

  • Armenische Kulturtage
    Frist: Mai 2015, verantwortlich: Detlef Stallbaum (Leiter FB Kultur)
    Sachstand: Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen.
     
  • Tag des offenen Denkmals
    Frist: September 2015, verantwortlich: Detlef Stallbaum (Leiter FB Kultur)
    Sachstand: Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen.
     
  • 25 Jahre Deutsche Einheit
    Frist: Oktober 2015, verantwortlich: Detlef Stallbaum (Leiter FB Kultur)
    Sachstand: Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen.
     
  • Unesco-Weltkulturerbe-Antrag der Franckeschen Stiftungen: Begleitung
    Frist: 2015, verantwortlich: Detlef Stallbaum (Leiter FB Kultur)
    Sachstand: Die Bewerbungsphase wurde/wird durch den GB III tatkräftig unterstützt.
     
  • 100 Jahre – Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete GB Kultur und Sport)
    Sachstand: Das Jubiläum wurde/wird in sehr vielfältiger Weise begangen, die bereits abgeschlossenen Projekte und Ausstellungen waren erfolgreich. 

Fachbereich Sport 

  • Sportprogramm
    Frist: 2015, verantwortlich: Aurel Siegel (Leiter FB Sport)
    Sachstand: Das Projekt befindet sich in der Abstimmung innerhalb der Verwaltung. 
     
  • Sportinternat: Optimierung
    Frist: 30.04.2015, verantwortlich: Aurel Siegel (Leiter FB Sport)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. 
     
  • Software zur Vergabe von Sportstätten
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Aurel Siegel (Leiter FB Sport)
    Sachstand: Einführung der Software und Schulung der MitarbeiterInnen ist erfolgt. Daten werden eingepflegt. Inbetriebnahme voraussichtlich im Dezember 2015. 
     
  • Eissporthalle Halle (Saale) e. V. i. L.: Abwicklung des Vereins
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete GB Kultur und Sport)
    Sachstand: Notartermin fand am 15.10.2015 statt. Voraussetzungen für die Auflösung des Vereins werden voraussichtlich im Dezember 2015 erreicht. 
     
  • Kraftsporthalle: Inbetriebnahme
    Frist: Ende Juni/Anfang Juli 2015, verantwortlich: Aurel Siegel (Leiter FB Sport)
    Sachstand: Die Kraftsporthalle ist fertiggestellt und in Betrieb genommen.

Fachbereich Immobilien

  • Untersuchung und Konzept zu Verwaltungsstandorten
    Frist: 2015, verantwortlich: Martin Heinz (Leiter FB Immobilien)
    Sachstand: Übergabe an den Oberbürgermeister im September 2015. Aufbauend auf die Beschlussfassung zum Sozialrathaus wird das Konzept der Verwaltungsstandorte aktualisiert und überarbeitet. 
     
  • Investitionscontrolling
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Martin Heinz (Leiter FB Immobilien)
    Sachstand: Das System wurde eingeführt.
     
  • Schülerwohnheim: Untersuchung
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Martin Heinz (Leiter FB Immobilien)
    Sachstand: Die Entscheidungsvorlage liegt vor.
     
  • Car Sharing: Untersuchung
    Frist: 2015, verantwortlich: Martin Heinz (Leiter FB Immobilien)
    Sachstand: Der Vorschlag liegt dem Oberbürgermeister vor. Die Ausschreibung und Einführung des Projektes könnte im I. Quartal 2016 erfolgen. 

Geschäftsbereich Bildung und Soziales  (GB IV)

Dienstleistungszentrum Familie (DLZF) 

  • Einführung der 45-Stunden-Sprechzeit
    Frist: 30.04.2015, verantwortlich: Norbert Böhnke (Leiter DLZF)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. 

Fachbereich Soziales 

  • Flüchtlingshilfe: Ausbau von Gemeinschaftsunterkünften und umfassende Unterstützung durch  die Stadtgesellschaft
    Frist: 2015, verantwortlich: Jörg Baus (Leiter FB Soziales), Oliver Paulsen (Grundsatzreferent GB OB)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt.
     
  • Sozialticket HAVAG
    Frist: 2015, verantwortlich: Jörg Baus (Leiter FB Soziales), HAVAG
    Sachstand: Die Vorlage zu diesem Projekt war im Stadtrat. 

Jobcenter 

  • Optionskommune: Fortsetzung?
    Frist: 30.06.2015, verantwortlich: Tobias Kogge (Beigeordneter GB Bildung und Soziales)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. 

Fachbereich Bildung 

  • Organisationsuntersuchung 2014: Umsetzung
    Frist: 31.12.2015, verantwortlich: Katharina Brederlow (Leiterin FB Bildung)
    Sachstand: Das Projekt befindet sich in der Umsetzung.
     
  • Vereinbarungen zur Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklung: Abschluss und Controlling
    Frist: 2015, verantwortlich: Katharina Brederlow (Leiterin FB Bildung)
    Sachstand: Das Projekt wird im II. Quartal 2016 fortgesetzt.
     
  • Hilfe zur Erziehung (HZE): Wirkungsanalyse
    Frist: 2015, verantwortlich:Tobias Kogge (Beigeordneter GB Bildung und Soziales)
    Sachstand: Das Projekt befindet sich in der Umsetzung 

Fachbereich Gesundheit  

  • Sozialpsychiatrischer Dienst: Organisationsuntersuchung
    Frist: 30.09.2015, verantwortlich: Dr. Christine Gröger (Leiterin FB Gesundheit)
    Sachstand: laufender Prozess bis zum I. Quartal 2016 

Städtische Beteiligungen

Zoo 

  • Konzept mit Investitions- und Marketingstrategie
    Frist: 2015, verantwortlich: Jens Rauschenbach (Mitglied im Arbeitskreis Wirtschaft und im Wirtschaftsbeirat des OB), Christian Heine (BMA BeteiligungsmanagementAnstalt Halle (Saale))
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt.

     
  • Neubesetzung Geschäftsführer/-in: Auswertung der Bewerbungen für den Gremienbeschluss
    Frist: April 2015, verantwortlich: Christian Heine (BMA)
    Sachstand: Die Stelle des Geschäftsführers ist neu besetzt. 
     
  • Tierheim: Sanierungskonzept
    Frist: 2015, verantwortlich: Geschäftsführer Zoo Halle, Martin Heinz (Leiter FB Immobilien)  
    Sachstand: Das Projekt ist Bestandteil des Konzeptes mit Investitions- und Marketingstrategie (Zoo). 

Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) 

  • Wirtschaftsplan: Gliederung nach Projekten
    Frist: 31.01.2015, verantwortlich: Stefan Voß (Geschäftsführer SMG)
    Sachstand: Der Wirtschaftsplan ist erstellt.
     
  • Kongresse: Konzept
    Frist: 2015, verantwortlich: Stefan Voß (Geschäftsführer SMG)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt. 

Theater, Oper und Orchester GmbH Halle (TOOH) 

  • Thalia: Entwicklung der Spielstätte
    Frist: 2015, verantwortlich: Rolf Stiska (Geschäftsführer der TOOH)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt.
     
  • Konzert auf Marktplatz
    Frist: 2015, verantwortlich: Rolf Stiska (Geschäftsführer der TOOH)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt. 

Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft Halle-Saalkreis mbH (EVG) 

  • Wirtschaftskonzept: Mitwirkung 
    Frist: 31.03.2015, verantwortlich: Dieter Götte (Geschäftsführer EVG), Dirk Lindemann (Geschäftsführer Hafen Halle GmbH)
    Sachstand: Das Wirtschaftskonzept ist erstellt.

Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) / 
Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle-Neustadt mbH (GWG) 

  • gemeinsame Projekte (Stadtrat/Betriebsrat): Arbeitsgruppe
    Frist: 2015, verantwortlich: Jana Kozyk (Geschäftsführerin der GWG), Dr. Heinrich Wahlen (Geschäftsführer der HWG)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt. 

TGZ Halle Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH/ Mitteldeutsches Multimediazentrum Halle (MMZ) 

  • Wirtschaftskonzept: Mitwirkung
    Frist: 31.03.2015, verantwortlich: Dr. Ulf-Marten Schmieder (Geschäftsführer TGZ), Andreas Nowak (Geschäftsführer MMZ)
    Sachstand: Das Wirtschaftskonzept ist erstellt.

Spezialprojekte

Leistungsfähige Verwaltung  

  • Stärkung von Selbstverantwortung, Ideenmanagement und Kommunikation, Formgerechte Vermerke/Protokolle
    Frist: 2015, verantwortlich: alle Führungskräfte
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt und wird kontinuierlich weitergeführt. 

Metropolregion 

  • Vorstand
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Bernd Wiegand (Oberbürgermeister)
    Sachstand: Das Projekt ist umgesetzt
     
  • Gewerbeflächenentwicklung
    Frist: 2015, verantwortlich: Dr. Bernd Wiegand (Oberbürgermeister)
    Sachstand: Das Projekt wird kontinuierlich weitergeführt. 

Planetarium 

  • Nutzungskonzept
    Frist: März 2015, verantwortlich: Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete GB Kultur und Sport)
    Sachstand: Das Nutzungskonzept ist erstellt. 

Stadtbad  

  • Interessenbekundungsverfahren
    Frist: März 2015, verantwortlich: Matthias Lux (Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke Halle GmbH)
    Sachstand: Das Projekt ist abgeschlossen. 

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit