zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 3 / 3

Spielplatztest 2010

Der Kinder- und Jugendrat unserer Stadt hat  im Jahr 2007 die Initiative „Spielplatztester“ gestartet, um Spiel- und Bewegungsflächen von Kindern, Jugendlichen und Eltern bewerten zu lassen. Mit einem Abstand von drei Jahren wurden die Spielplätze 2010 erneut getestet.
Befragt wurden Kinder, Jugendliche und Eltern.

Die Einschätzung erfolgte nach einem Bewertungsbogen, dessen Kriterien von den Kindern selbst entwickelt wurden.

 

Folgende Fragen wurden gestellt:

  1. Wie schätzt du die Sauberkeit ein?
  2. Wie schätzt du die Sicherheit ein?
  3. Wie würdest du den Spaß, den man hier haben kann, einschätzen?
  4. Wie würdest du die Sitzgelegenheiten bewerten?
  5. Wie steht’s um schattenspendende Bäume/ Sträucher?
  6. Unterstellmöglichkeit bei Regen und Wind?

Die Bewertung erfolgte in Schulnoten, von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Die Durchschnittsnote bildete das Testurteil.

Mit dem Testurteil von jeweils 1,3 schnitten der Baschkirische Spielplatz auf der Peißnitz und der Paulusspielplatz am besten ab.

Alle Ergebnisse wurden an die städtische Arbeitsgruppe „Spielplätze“ weitergeleitet und fließen in die Spielplatzkonzeption der Stadt ein.

Anzeige EVH

Banner Händel-Festspiele