zur Startseite
Seite durchblättern:

Nachrichten IBA

Nachricht 50 / 60

Halle: Neun Millionen für Stadtumbau

(halle.de) Insgesamt neun Millionen Euro stellt das Land der Saalestadt für die Bereiche Städtebau und Stadtumbau bereit.

Sachsen-Anhalts Bauminister Karl-Heinz Daehre hatte Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados am Montag, den 8. September 2008, einen entsprechenden Fördermittelbescheid übergeben. Für elf geplante Projekte muss die Saalestadt damit nur noch einen Eigenanteil von rund 2,5 Millionen Euro tragen.

Die weiteren Sanierungsarbeiten an der Johanneskirche unterstützt das Land noch in diesem Jahr mit 110 000 Euro. Eine Million Euro werden bereitgestellt, um den weiteren  Verfall historisch wertvoller, denkmalgeschützter Gebäude zu stoppen, die Stadtbild prägend sind. Dazu gehören vor allem einstige Industriestandorte in der südlichen Innenstadt. 567 000 Euro gibt es für den Skaterpark in Halle-Neustadt, der im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA 2010 entsteht. Für ein weiteres IBA-Projekt , die Umgestaltung der Fläche am Tulpenbrunnen, stellt das Land weitere 65 000 Euro bereit. Ein hölzerner Flugsaurier wird nach der Neugestaltung des Spielplatzes Mädchen und Jungen bis zum Alter von zwölf Jahren zum toben, rutschen und balancieren einladen. 125 000 Euro stehen für den Saaleradwanderweg zur Verfügung. Handlungsbedarf besteht bei einem weiteren IBA-Projekt, der Saline in der Mansfelder Straße. Hier sollen alte Gebäude abgerissen werden. Der neue Eingang des Salinebades soll um einige Meter nach hinten versetzt und das Dach in Form einer Welle gestaltet werden.

Zum "Stadtumbau Ost“ zählt auch der Abriss in mehreren Stadtteilen, beispielsweise in der Neustadt und auf der Silberhöhe. Fast fünf Millionen Euro fließen dafür vom Land in die Saalestadt. Schließlich stehen 450 000 Euro für notwendige Systemanpassungen und Umstellungen bei der Fernwärme im Südpark und der Südstadt zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zum IBA-Stadtumbau in Halle geben diestädtischen Internetseiten.

26.09.2008

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit