zur Startseite
Seite durchblättern:

Nachrichten IBA

Nachricht 41 / 60

„Baustart“ Magazin erschienen

(halle.de/PD) Das zweite hallesche IBA-Magazin ist erschienen. Die 68-seitige Broschüre erläutert unter der Überschrift „Baustart“ die halleschen IBA-Projekte, deren Baufortschritt und die unterschiedlichen Planungsprozesse.

Im Rahmen der IBA soll der Anteil der Bürgerbeteiligung innerhalb der Stadtplanung insgesamt erhöht werden. Mit über 20 Autoren ist das nun vorgelegte Druckwerk dafür ein gutes Beispiel. Denn das Kooperationsprojekt spricht keineswegs allein Experten an. In seinem bilderreichen Magazinformat kommen Sichtweisen von Hallenserinnen und Hallenser zu Wort, die ganz unterschiedliche Bezüge zur IBA Stadtumbau 2010 mitbringen. Dabei handelt es sich nicht nur um Mitarbeiter verschiedener Fachämter, sondern auch zahlreiche lokale IBA-Partner und engagierte Mitmenschen aus der Nachbarschaft der IBA-Standorte.

Unter anderem liegt das Magazin am Freitag, dem 6. März 2009 kostenfrei an den folgenden Orten aus:
- Tourist-Information im Marktschlösschen,
- Foyer des technischen Rathauses im Hansering 15,
- Bürgerbüro am Markt,
- Pusteblume in Halle-Neustadt.
Auf www.iba.halle.de steht das Magazin als Download zur Verfügung.

 
Hintergrund:
2010 ist das Abschlussjahr der Internationalen Bauausstellung Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010 (IBA).
19 Städte im Land erarbeiten innovative Stadtentwicklungsstrategien. Sie sollen helfen, sowohl die gebaute Infrastruktur, als auch die lokalen Prozesse der Planung zukunftsfähig zu machen. In Halle wurden seit 2002 sieben Projektstandorte entlang Hochstraße und Magistrale erforscht. Das hallesche IBA-Thema „Balanceakt Doppelstadt – Kommunikation und Prozess“ befasst sich dabei mit dem Umgang der sozialistischen Moderne im Verhältnis zur historischen Altstadt.

Der nächste IBA-Termin:
Am 19. März 2009, um 14 werden die Ergebnisse des zweiten IBA-Hochhaustisches zur Zukunft der Hochhäuser am Riebeckplatz im Dorint Hotel Charlottenhof öffentlich präsentiert.

04.03.2009

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit