zur Startseite
Seite durchblättern:

Nachrichten IBA

Nachricht 13 / 60

Banneraktion zum Themenjahr 2010

(halle.de/pd) 15 Banner mit Schlagworten, die Halle verändern, sollen über das Jahr an 15 zentralen Plätzen und Orten für das Themenjahr 2010 "Halle verändert" werben und zum Nachdenken über Veränderung in unserer Stadt anregen. Die Banneraktion wird am Mittwoch, dem 28. April 2010, um 17 Uhr auf dem Riebeckplatz mit der Entrollung des ersten Banners am südlichen Hochhaus eröffnet.

Die Umgestaltung des Riebeckplatzes gehört zu den zentralen und vielfach diskutierten Themen des Stadtumbaus in Halle. Gemeinsam mit der HWG und der IBA Stadtumbau 2010 in Halle konnte das Banner zum Thema "Stadtumbau" am Riebeckplatz realisiert werden. Zur Eröffnung der Banneraktion sprechen Dr. Thomas Müller-Bahlke, Direktor der Franckeschen Stiftungen, Dr. Heinrich Wahlen, Geschäftsführer der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH, sowie Dr. Friedrich Busmann, IBA-Koordinator Halle. Anwesend sind auch Vertreter der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH und Partner des Projektes. 
 
 
Themenjahr 2010 "Halle verändert"
Halle ist eine Stadt in Veränderung. Seit 1200 Jahren wandelt und entwickelt sie sich mit großer zeitgeschichtlicher Dimension und von europäischer Bedeutung. Der gegenwärtige städtebauliche, kulturelle und soziale Wandel ist in Halle besonders deutlich zu beobachten. Dessen Veränderungen betreffen dabei nicht nur das Stadtbild, sondern auch die Menschen, die in Halle leben oder nach Halle kommen. Das kulturelle Themenjahr "Halle verändert" 2010 widmet sich diesen Facetten der Stadtentwicklung und -veränderung und lenkt gleichzeitig den Blick auf eine lebendige und lebenswerte Stadt, die verändert. Beispielhaft dafür stehen die Projekte der Internationalen Bauausstellung Stadtumbau 2010 (IBA), ergänzt durch eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen rund um Stadtgeschichte, -entwicklung und -veränderung.

Infos unter http://www.themenjahr2010.halle.de/ 
 

26.04.2010

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit