zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 49 / 62

46. Stein des Naturlehrpfades I Dölauer Heide

rechts und links vom Weg


Hier befinden sich sehr gut entwickelte Trauben-Eichen und schöne Waldmeister-Bestände.

Der Naturlehrpfad führt nun durch ein als „Ewiges Gehege“ bezeichnetes Gebiet, wo unter den Quarzsanden Tone anstehen, was stellenweise für Staunässe im Boden führt.
(Steine 47 bis 54)
 

Banner WG Freiheit

Abfallberater