zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 62

5. Stein des Naturlehrpfades I Dölauer Heide

am Stein zweigt links (in Richtung Osten) ein Weg ab, in etwa 50 Meter Entfernung

Hockergrab 


Erdhügel mit zwei SteinenZu den urgeschichtlichen Siedlungsspuren in der Dölauer Heide gehört auch dieses Steinkistengrab aus der Jungsteinzeit. Verzierte Scherben weisen auf die Glockenbecherkultur hin (zirka 2000 Jahre vor unserer Zeitrechnung). Möglicherweise handelt es sich hier um eine Nachbestattung in einem schon von schnurkeramischen Siedlern (2200 vor unserer Zeitrechnung) errichtetem Grab.

Eine Informationstafel steht neben dem Steinkistengrab.
 

Banner WG Freiheit

Abfallberater