zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 60 / 62

56. Stein Naturlehrpfad I Dölau Heide

vor einer Eiche  

Duftende Weißwurz, Salomonssiegel (Steckbrief)

elliptische grüne BlätterLiliengewächse
Polygonatum odoratum (MILL.)DRUCE
polys (gr.) = viel, gony (gr.) = Knie, Knoten, wegen der knotigen Anschwellungen des Wurzelstockes; odoratus (lat.) = wohlriechend, duftend

 

 

  • 0,15 bis 0,45 Meter hohe Staude mit kantigem, bogig geneigtem Stängel
  • zweizeilige, wechselständige, eiförmig-längliche bis elliptische Blätter
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Blüten zu ein bis zwei in Blattachseln, sechszipfliges Perigon bis zur Mitte verwachsen, unterseits verschmälert, Zipfel kahl
  • Heimat: Europa, Asien
  • seit dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts in Kultur
  • enthält die gleichen Giftstoffe wie das Maiglöckchen 
  • alljährlich hinterlässt der oberirdische Spross nach seinem Absterben auf dem Wurzelstock (Rhizom) eine Narbe, die einem Siegelabdruck ähnelt 

weiße dünne Wurzel mit feinen abgehenden Fädchen

 

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Abfallberater