zur Startseite

Fachtag 2012

Seite durchblättern:

Fachtag Kinderschutz 2012

11. - 12. Mai 2012 (Freitag und Samstag)
Universitätsklinikum Halle, Magdeburger Straße 22

Zentrales Thema für den 2. Fachtag Kinderschutz in Halle (Saale) war der medizinische Kinderschutz.

Nach gut einem Jahr der Existenz des Lokalen Netzwerks Kinderschutz Halle, wurde ein Thema in den Focus genommen, bei dem es neben guten Erfahrungen auch noch Ressourcen  in der professionellen, institutionellen Zusammenarbeit gibt. Eine zentrale Fragestellung des Fachtags war daher, wie die Kooperation von Medizinern, der Jugendhilfe und den zahlreichen anderen Akteuren bei Prävention und Intervention im Sinne der Maßgaben der aktuellen Gesetzgebung von Bund und Land (auch unter dem Blickwinkel des aktuellen Bundeskinderschutzgesetzes) in Halle verbessert werden kann.

Eine Besonderheit 2012 ist es, dass der Fachtag in Kooperation mit der 4. bundesweiten Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, die in unserer Saalestadt durchgeführt wird, stattfinden konnte. Dazu kamen ca. 100 Mitglieder der Gesellschaft nach Halle. Es gab ein gemeinsame Tagesordnungspunkte und separate Workshops.
In  gemeinsamer Vorbereitung und Durchführung des Fachtages 2012 bestand eine enge Zusammenarbeit mit der Sozialmedizinischen Ambulanz im Universitätsklinikum Halle. In den Räumen des Klinikums wurde der Fachtag dann auch durchgeführt.

Am Freitag, dem 11. Mai 2012 fanden vorwiegend Vorträge im Auditorium statt, am Samstag, dem 12. Mai 2012  lag das Hauptgewicht auf der Arbeit in den ca. 5 Workshops. Positionen, Handlungsabläufe und Ideen zur verbesserten Kooperation der verschiedenen Partner wurden dabei beleuchtet und im Rahmen der Workshops bearbeitet und diskutiert.

Zielstellung des Fachtages war es, einen Beitrag zum gemeinsamen Verständnis für gelingenden Kinderschutz zu leisten und dabei die Möglichkeiten aber auch die Grenzen der Professionen herauszuarbeiten.

Das "Halle-Motiv" auf dem Flyer stellte die hallesche Künstlerin, Frau Iris Band, zur Verfügung.  

weiterere Materialien aus bzw. von der Tagung finden Sie auf der Fachkräfteseite

 

Wegweiser

Fachbereich Bildung

Albert-Schweitzer-Straße 40
06114 Halle (Saale)

Homepage

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Bildung
06100 Halle (Saale)

Ansprechpartner

Frau Hesselbach

0345 221-5706

0345 221-5754

E-Mail

Frau Chaghouri

0345 221-4028

0345 221-5754

E-Mail

Service

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit