zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 15

Verlust des elektronischen Aufenthaltstitels (eAT)

Ging der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) verloren oder wurde gestohlen, so ist der Inhaber verpflichtet, umgehend Folgendes zu tun:

  • bei Diebstahl: Anzeige des Verlustes bei der Polizei. Lassen Sie sich einen Nachweis über die Anzeige geben
  • Information der Ausländerbehörde über den Diebstahl oder Verlust des eAT
  • Sperrung der Online-Ausweisfunktion, sofern diese aktiviert war. Dies dient zum Schutz vor dem Missbrauch der eigenen Daten. 

Sperrung der Online-Ausweisfunktion

Die Sperrung erfolgt über die bundesweite Sperr-Hotline. Die Sperr-Hotline ist zu jeder Zeit erreichbar.

Sperr-Hotline: 0180-1-33 33 33

Zur Sperrung ist die Angabe des Sperrkennwortes erforderlich.

Das Sperrkennwort wurde zusammen mit der PIN (Geheimnummer zum Aktivieren der Online-Ausweisfunktion) und der PUK (Geheimnummer zum Entsperren der Online-Ausweisfunktion) per Brief vor Aushändigung des eAT zugesandt.

Besitzen Sie das Sperrkennwort nicht mehr, müssen Sie für die Sperrung zur Ausländerbehörde kommen. Bringen Sie dazu bitte Ihren Pass mit.

 Entsperrung der Online-Ausweisfunktion

Bei Wiederauffinden der gestohlenen oder verlorenen eAT-Karte kann die Online-Ausweisfunktion wieder entsperrt werden.

Aus Sicherheitsgründen kann das Entsperren der eAT-Karte nicht telefonisch über die Sperr-Hotline geschehen. Dafür ist eine persönliche Vorsprache in der Ausländerbehörde nötig. Die eAT-Karte kann aber nur dann entsperrt werden, wenn noch keine neue eAT-Karte bei der Bundesdruckerei bestellt wurde. 

Verlust des Zusatzblattes zum elektronischen Aufenthaltstitel

Bei Verlust des Zusatzblattes (grüne Klappkarte) zur e-AT-Karte müssen  Polizei und Ausländerbehörde nicht informiert werden. Auch die Sperrung der Online-Ausweisfunktion ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Hier ist ein Termin (Online-Terminvereinbarung) bei der Ausländerbehörde zu vereinbaren, um sich ein neues Zusatzblatt ausstellen zu lassen.

Wegweiser

Abteilung
Einreise und Aufenthalt

Am Stadion 5
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Einwohnerwesen
06100 Halle (Saale)

Abteilungsleiter

Herr Jaeger

Kontakt

0345 221-5305

0345 221-5312

E-Mail

Terminvereinbarung

115 (nur innerhalb Halle (Saale))

0345 221-0

online

Öffnungszeiten

Dienstag (nur mit Termin)

08:00 bis 18:00 Uhr  

Donnerstag (nur mit Termin)

08:00 bis 15:30 Uhr

Freitag (nur mit Termin)

08:00 bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten zur Terminvereinbarung, Klärung kurzer Anliegen und Dokumentenabgabe/ -abholung

Montag

08:00 bis 15:30 Uhr

Mittwoch

08:00 bis 15:30 Uhr

Sprechzeiten der Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeits- behörde

Montag

09:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag

09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Freitag

geschlossen

Verkehrsanbindung

Straßenbahn

Linien 2, 9, 10, 11 + S-Bahn

Bus

21, 37, 41, 42, 43, 44

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit