zur Startseite

Dienstleistungszentrum Migration und Integration

Seite durchblättern:

Dienstleistungszentrum Migration und Integration

Das Dienstleistungszentrum Migration und Integration (DLZMI) wurde mit zentralen Ansprechpartnern eingerichtet, um die Flüchtlinge möglichst schnell von der zentralen Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften dezentral in Wohnungen unterzubringen.

Es untergliedert sich in zwei Bereiche. Einer davon koordiniert unter Leitung der Integrationsbeauftragten der Stadt, Petra Schneutzer, Spenden und ehrenamtliche Hilfen und stärkt die Netzwerkarbeit.

Ein zweites Team unterstützt die Unterbringung von Flüchtlingen in privaten Wohnraum. Das DLZMI nimmt auch Wohnungsangebote von Privatpersonen für Geflüchtete auf. Für die Organisation der Unterbringung in Wohnungen wird für jede Gemeinschaftsunterkunft, also direkt vor Ort, ein Mitarbeiter beziehungsweise eine Mitarbeiterin eingesetzt mit dem Ziel, dass Flüchtlinge nicht länger als zwei Monate in den Gemeinschaftsunterkünften bleiben. Zentraler Ansprechpartner für Wohnungsangebote im DLZ Migration und Integration ist Carsten Bettzüge.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Koordination ehrenamtlicher Hilfe und Spenden
  • Stärkung der Netzwerkarbeit
  • Koordination/Organisation der Unterbringung von Flüchtlingen
  • Aufnahme von Wohnungsangeboten von Privatpersonen
Wegweiser

DLZ Migration und Integration

Postanschrift 

Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Migration und Integration
06100 Halle (Saale) 

Ansprechpartner

Leitung

Oliver Paulsen

0345 221-4006

E-Mail


Spenden und ehrenamtliche Hilfen

Petra Schneutzer
Beauftragte für Migration und Integration

0345 221-4023

E-Mail


Wohnungsangebote

Carsten Bettzüge

0345 221-4012

E-Mail

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit