zur Startseite

FB Rechnungsprüfung

Seite durchblättern:

Fachbereich Rechnungsprüfung

Der Fachbereich Rechnungsprüfung (FB 14) ist die örtliche Prüfeinrichtung der Stadt Halle (Saale). Er ist nur verwaltungsintern tätig und bearbeitet keine Bürgerangelegenheiten.
Die Rechnungsprüfung hat gemäß § 140 KVG LSA folgende Aufgaben:

  • Prüfung des Jahresabschlusses und des Gesamtabschlusses
  • Prüfung der Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe und Anstalten des öffentlichen Rechts, wobei sich die Rechnungsprüfung eines Wirtschaftsprüfers bedienen kann
  • laufende Prüfung der Kassenvorgänge und Belege zur Vorbereitung der Prüfung des Jahresabschlusses
  • Überwachung des Zahlungsverkehrs der Kommune und ihrer Sondervermögen
  • Prüfung von Vergaben
  • Prüfung der Eröffnungsbilanz

Neben diesen gesetzlichen Aufgaben kann der Stadtrat der Rechnungsprüfung weitere Aufgaben übertragen, so z. B. die Prüfung von Verwendungsnachweisen bei Fördermitteln.

Außerdem berät die Rechnungsprüfung die Verwaltung auf Nachfrage zu allen prüfungsrelevanten Vorgängen und Problemstellungen.

Um die für die Durchführung von Prüfungen notwendige Unabhängigkeit zu gewährleisten, schreibt das Kommunalverfassungsgesetz vor, dass Prüfer grundsätzlich in ihrer Prüftätigkeit unabhängig und an Weisungen nicht gebunden sind und keine anderen Verwaltungsaufgaben erfüllen dürfen.  


 

Wegweiser

Fachbereich Rechnungsprüfung

Am Stadion 5
06122 Halle (Saale)

zum Stadplan 

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Rechnungsprüfung
06100 Halle (Saale)

Fachbereichsleiter

Herr Borries

0345 221-2500 

0345 221-2502

E-Mail

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit