zur Startseite

Seniorenbeauftragte

Seite durchblättern:

Seniorenbeauftragte

Die Stadt Halle( Saale)  hat seit dem Jahr 2010 die Stelle einer Seniorenbeauftragten geschaffen.

Die Seniorenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für ältere Menschen sowie deren Angehörige, hilft in Krisensituationen und vermittelt an geeignete Ämter und Institutionen. Sie nimmt Anregungen, Fragen und Beschwerden aus der Bevölkerung entgegen

Zu den Aufgaben gehören:

  • Ansprechpartnerin für ältere Menschen sowie deren Angehörige in allen Lebenssituationen und Vermittlung an unterstützende Ämter und Institutionen
  • Beratung zum Wohnen im Alter, Pflege und anderen Lebenslagen älterer Menschen
  • Entgegennahme von Anregungen, Fragen und Beschwerden aus der Bevölkerung
  • Wahrnehmung der Interessenvertretung für ältere Menschen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen in Angelegenheiten älterer Menschen
  • Beratende Mitwirkung bei Planungen, Entscheidungen und Maßnahmen der Stadt, die die Anliegen älterer Menschen berühren
  • Erarbeitung der seniorenpolitischen Leitlinien für die Stadt und Steuerung des Diskussionsprozesses innerhalb der Stadtgesellschaft
  • Förderung der Vernetzung und der Zusammenarbeit der Träger der Altenhilfe
  • Unterstützung der in der Altenarbeit tätigen Vereine und Verbände, insbesondere der Seniorenvertretung der Stadt halle e.V.
  • Anregung zur Umsetzung neuer Ansätze zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen
  • Koordinierung generationsübergreifender Maßnahmen
  • Förderung von Freiwilligenarbeit
  • Vermittlung von Informationen über die Anliegen und Interessenslagen älterer Menschen, Erarbeitung von Bürgerinformationen und Wegweisern für Seniorinnen und Senioren
Wegweiser

Seniorenbeauftragte

Frau Riethmüller

Marktplatz 1
06100 Halle

zum Stadtplan

0345 221-4970

0345 221-4971

E-Mail

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit