zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 5

Landtagswahl vom 13. März 2016

Die Wahlen zum Landtag von Sachsen-Anhalt finden auf der Grundlage des Landeswahlgesetzes (LWG)  und der Landeswahlordnung (LWO) des Landes Sachsen-Anhalt statt. Die Amtsperiode dauert fünf Jahre. Die nächste planmäßige Landtagswahl findet im Jahr 2021 statt.

Das Land Sachsen-Anhalt war für die Landtagswahl 2016 in 43 Wahlkreise aufgeteilt. Die Stadt Halle (Saale) war in 4 Wahlkreise untergliedert - Wahlkreise 35 bis 38 (Halle I - IV). Jeder Wähler konnte zwei Stimmen vergeben, die Erststimme für die Wahl eines Wahlkreisabgeordneten und die Zweitstimme für die Wahl einer Landesliste.

Wahlbeteiligung Stadt Halle insgesamt
Wahlberechtigte 188.192
Wähler 119.875
ungültige Zweitstimmen 2.161
gültige Zweitstimmen 117.714
Wahlbeteiligung (%) 63,7

Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

Wahlergebnis Erststimme nach Wahlkreisen
Bewerber Wahlkreis Partei gültige Stimmen
absolut %
Schachtschneider, Andreas 35 CDU 5.722 22,98
Lange, Hendrik 35 DIE LINKE
 
5.669 22,76
 
Krohn, Susanne 35 SPD 3.125 12,55
Ranft, Melanie 35 GRÜNE 1.140 4,58
Raue, Alexander 35 AfD 7.738 31,07
Dr. Wagner, Kerstin 35 FDP 1.511 6,07
Tullner, Marco 36 CDU 7.760  25,97
Heinemann, Sarah 36 DIE LINKE 6.305 21,10
Dr. Pähle, Katja 36 SPD 4.932 16,51
Aldag, Wolfgang 36 GRÜNE 2.865 9,59
Nette, Gernot 36 AfD 5.578  18,67
Sitta, Frank 36 FDP 2.437 8,16
Bönisch, Bernhard 37 CDU 9.092
24,60 
Knöchel, Swen 37 DIE LINKE 6.708 18,15
Dr. Wend, Detlef 37 SPD 7.303 19,76
Prof. Dr. Dalbert, Claudia 37  GRÜNE 5.404  14,62
Sehrndt, Martin 37 AfD 5.100 13,80
Schöder, Olaf 37 FDP 2.148  5,81
Bochmann, Martin 37 Die PARTEI 1.208 3,27
Keindorf, Thomas
38  CDU 7.570 29,51
Quade, Henriette 38 DIE LINKE 4.942 19,27
Dr. Schmidt, Andreas 38  SPD 3.275 12,77
Helbig, Henrik 38  GRÜNE 1.112 4,34
Hügel, David 38 AfD 7.197 28,06
Heinrich, Kilian 38 FDP  1.552 6,05

Fettdruck... mit Direktmandat in den Landtag gewählt

Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

 

Wahlergebnis Zweitstimme - Stadt Halle
 Partei
 
Kurzbezeichung

 
 gültige Stimmen
absolut %
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 28.922 24,57
DIE LINKE DIE LINKE 22.331  18,97
Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD  13.604 11,56
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 12.558 10,67
Allianz für Fortschritt und Aufbruch ALFA  912 0,77
Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz Tierschutzallianz 1.272 1,08
Alternative für Deutschland AfD 22.987 19,53
DIE RECHTE DIE RECHTE 217 0,18
Freie Bürger Mitteldeutschland FBM  373 0,32
Freie Demokratische Partei FDP  7.444 6,32
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 1.593 1,35
Magdeburger Gartenpartei MG 311 0,26
Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD 1.821 1,55
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI 1.470 1,25
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei 1.899 1,61

 Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

 

Wahlergebnis Zweitstimme - Wahlkreis 35
 Partei
 
Kurzbezeichung

 
 gültige Stimmen
absolut %
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 5.790 23,2
DIE LINKE DIE LINKE 5.195 20,8
Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD  2.569 10,3
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 1.244 5,0
Allianz für Fortschritt und Aufbruch ALFA 191 0,8
Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz Tierschutzallianz 288 1,2
Alternative für Deutschland AfD 6.561 26,3
DIE RECHTE DIE RECHTE 52 0,2
Freie Bürger Mitteldeutschland FBM 78 0,3
Freie Demokratische Partei FDP 1.368 5,5
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 316 1,3
Magdeburger Gartenpartei MG 60 0,2
Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD 653 2,6
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI 164 0,7
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei 417 1,7

 Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

Wahlergebnis Zweitstimme - Wahlkreis 36
 Partei
 
Kurzbezeichung

 
 gültige Stimmen
absolut %
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 7.584 25,3
DIE LINKE DIE LINKE 5.580 18,6
Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD  3.624 12,1
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 3.466 11,6
Allianz für Fortschritt und Aufbruch ALFA 228 0,8
Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz Tierschutzallianz 347 1,2
Alternative für Deutschland AfD 5.191 17,3
DIE RECHTE DIE RECHTE 54 0,2
Freie Bürger Mitteldeutschland FBM 106 0,4
Freie Demokratische Partei FDP 1.966 6,6
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 525 1,7
Magdeburger Gartenpartei MG 84 0,3
Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD 348 1,2
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI 415 1,4
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei 487 1,6

 Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

 

Wahlergebnis Zweitstimme - Wahlkreis 37
 Partei
 
Kurzbezeichung

 
 gültige Stimmen
absolut %
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 8.632 23,3
DIE LINKE DIE LINKE 6.750 18,2
Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD  4.787 12,9
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 6.669 18,0
Allianz für Fortschritt und Aufbruch ALFA 256 0,7
Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz Tierschutzallianz 347 0,9
Alternative für Deutschland AfD 4.836 13,1
DIE RECHTE DIE RECHTE 27 0,1
Freie Bürger Mitteldeutschland FBM 92 0,2
Freie Demokratische Partei FDP 2.603 7,0
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 418 1,1
Magdeburger Gartenpartei MG 67 0,2
Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD 234 0,6
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI 740 2,0
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei 552 1,5

 Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

 

Wahlergebnis Zweitstimme - Wahlkreis 38
 Partei
 
Kurzbezeichung

 
 gültige Stimmen
absolut %
Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 6.916 26,9
DIE LINKE DIE LINKE 4.806 18,7
Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD  2.624 10,2
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 1.179 4,6
Allianz für Fortschritt und Aufbruch ALFA 237 0,9
Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz Tierschutzallianz 290 1,1
Alternative für Deutschland AfD 6.399 24,8
DIE RECHTE DIE RECHTE 84 0,3
Freie Bürger Mitteldeutschland FBM 97 0,4
Freie Demokratische Partei FDP 1.507 5,9
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 334 1,3
Magdeburger Gartenpartei MG 100 0,4
Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD 586 2,3
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI 151 0,6
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei 443 1,7

 Quelle: Fachbereich Einwohnerwesen

 

Wegweiser

Abteilung Statistik
und Wahlen

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Einwohnerwesen,
Abteilung Statistik
und Wahlen
06100 Halle (Saale)

Auskunftsdienst

Herr Weigend

0345 221-4609

0345 221-4639

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 16:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr
 

Anzeige EVH

Banner Händel-Festspiele

Banner WG Freiheit

Anzeige HWG