zur Startseite
Seite durchblättern:

Kinder entdecken Halle – Till Eulenspiegel führt durch die Stadt und ihre Geschichte

Seit acht Jahren gibt es erstmals wieder einen Halle-Stadtführer für Kinder! Im Stadtführer „Kinder entdecken Halle – Till Eulenspiegel führt durch die Stadt und ihre Geschichte“ führt der sagenhafte Till Eulenspiegel, der auch in Halle seine Streiche spielte, durch die Innenstadt Halles und stellt Bauwerke, Persönlichkeiten, Geschichte und Geschichten der Stadt vor. Zu seinen Stationen gehören unter anderem der Hallmarkt, der Marktplatz, die Franckeschen Stiftungen, die Universität, die Moritzburg und der Dom. Auch für den Namen der Stadt Halle, der noch eine andere Bedeutung als Salz haben kann, und für das geheimnisvolle Stadtwappen der Saalestadt findet Till Eulenspiegel eine Erklärung.

Drei Hallenserinnen haben sich diesem Buch-Projekt gewidmet: Petra Schmidt (Kulturwissenschaftlerin M. A.) ist verantwortlich für die Idee, das Konzept und den Text. Verena Möwes (Kulturwissenschaftlerin B.A.) illustrierte das Buch. Gestaltet wurde es von der diplomierten Grafikdesignerin Lena Mahler, die einst an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle studierte.

Obwohl sich der Stadtführer hauptsächlich an Kinder der 4. bis 6. Klasse richtet, ist er auch für Erwachsene sehr unterhaltsam und informativ.

Das Buch vom Format 19 cm x 24,5 cm, mit Softcover hat vier Umschlagseiten, 60 Innenseiten, ist vollständig farbig illustriert und ist für 12,99 Euro im halleschen Buchhandel, im MZ-Shop sowie in vielen Museen der Stadt Halle erhältlich.
ISBN: 978-3-00-035052-8

Ein kleiner Auszug + Inhaltsverzeichnis (1,49 MB)

 

Anzeige - Hallesche Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG

Halle-App

Abfallberater