zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 3 / 4

Girls'Day / Boys'Day - Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Es ist immer noch so, dass Mädchen in der Regel "typisch weibliche" Berufe wählen und Jungen "typisch männliche".
Bei den Zukunftstagen für Mädchen und Jungen geht es darum, den Jugendlichen jeweils die Bereiche nahe zu bringen, in denen Frauen bzw. Männer bislang unterrepräsentiert sind - Frauen im technischen, Männer im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich.

Zum nächsten "Day" am 26. April 2018 – laden Einrichtungen, Organisationen, Unternehmen, Schulen und Hochschulen Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 - 10 zu Schnupperpraktikas ein und geben ihnen damit an diesem Tag die Gelegenheit, ein vielfältiges Spektrum an Zukunftsoptionen zu erproben.

Auch die Stadt Halle (Saale) beteiligt sich wieder am Girls-Day und Boys-Day am 26. April 2018. Schülerinnen und Schüler können dabei die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben einer Stadtverwaltung kennenlernen.

Den Girls'Day gibt es in Deutschland seit 2001, der Boys'Day fand in Ergänzung zum Girls'Day 2011 bundesweit zum ersten Mal statt.

Links für mehr Informationen

 

Anzeige - Hallesche Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG

Halle-App

Abfallberater