zur Startseite
Seite durchblättern:

Schule + Beruf

Suche in Datenbank für Schule und Beruf Alle Einträge Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Ausbildung
Ausbildung / Nachhilfe
Berufsorientierung
Schulabschluss
Schulabschluss / Nachhilfe
Schulabschluss / Nachholen und Unterstützen
Schulabschluss / Nachholen und Unterstützen / Hauptschulabschluss

Berufsberatung der Agentur für Arbeit Halle - berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Wegweiser

Kontaktinformationen

Agentur für Arbeit Halle

Schopenhauerstraße 2
06114 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Projektinhalte

Die Berufsberatung fördert im Rahmen berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen (BVB) auch junge Menschen, die
- (noch) nicht über die erforderliche Ausbildungsreife oder Berufseignung  verfügen
und/oder
- noch keinen Schulabschluss haben und den Hauptschulabschluss nachträglich erwerben möchten.

Junge Menschen können nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht einen Anspruch geltend machen, im Rahmen einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme auf einen Hauptschulabschluss oder vergleichbaren Schulabschluss vorbereitet zu werden. Eine Vorbereitung kann nur in den Fällen nicht erfolgen, in denen festgestellt wird, dass der Schulabschluss trotz der Vorbereitung nicht erreichbar ist.
Die Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss oder vergleichbaren Schulabschluss erfolgt im Rahmen einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme, die auch weitere Qualifizierungselemente enthält. Die Regelförderdauer beträgt in diesen Fällen 12 Monate. Ziel ist es hierbei, die Teilnehmer neben der Vorbereitung auf den Schulabschluss in Ausbildung oder Arbeit einzugliedern.
Ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen, wird klärt die Berufsberatung vor Ort. Interessierte Jugendliche sollten deshalb vor Beginn einer Maßnahme Kontakt mit ihrem/r Berufsberater/in bei der Agentur für Arbeit aufnehmen.

Zielgruppen

Jugendliche und junge Erwachsene (unabhängig von der erreichten Schulbildung) ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und in der Regel das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Umsetzungsort:

Bei einem durch die Agentur für Arbeit Halle beauftragten Bildungsträger vor Ort

Projektlaufzeit

unbegrenzt

Ansprechpartner/in 

Die Berufsberater der Agentur für Arbeit Halle

08004555500 (gebührenfrei)

Träger

Bundesagentur für Arbeit 

weiterführende Links und Infos:

 

Anzeige:

Empfehlung: Rechtsschutzversicherung für Arbeit und Beruf

Anzeige - Hallesche Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG

Halle-App

Abfallberater