zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 4 / 4

Anbieter altersgerechten und betreuten Wohnens

In der Stadt Halle gibt es eine Vielzahl von altengerechten und betreuten Wohnungen. Wohnungsunternehmen , aber auch private Anbieter sind ständig bemüht, ihr Angebot zu erweitern und neue attraktive Wohnungen an verschiedenen Standorten zu schaffen.

Jeder Umzug erfordert immer erhebliche physische und psychische Anstrengungen. Sie müssen bedenken, dass Sie ein jahrelanges Wohnumfeld verlassen und sich oftmals völlig neu orientieren müssen.

Sollten Sie sich zu einen Umzug entschließen, gestatten Sie uns bitte folgende Hinweise:

Prüfen Sie bitte genau, ob Sie alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, um in Ihrer jetzigen Wohnung zu bleiben. Oftmals lassen sich bestimmte Umbauten in Ihrer jetzigen Wohnung mit Hilfe von Wohnraumanpassungsmaßnahmen unkompliziert realisieren.

Alle pflegerischen und andere sozialen Dienste unterstützen Sie auch in Ihrer jetzigen Wohnung. Maßnahmen zur Erhöhung Ihrer persönlichen Sicherheit z. B. Hausnotruf, Wechselsprechanlagen lassen sich ebenfalls in Ihrer jetzigen Wohnung installieren.

Sollten Sie sich entschließen umzuziehen, informieren Sie sich bitte gründlich. Besichtigen Sie Ihre zukünftige Wohnung, sprechen Sie mit Hausbewohnern über das Wohnumfeld, über eventuelle Probleme und Schwierigkeiten.

Vergleichen Sie die für Sie in Frage kommenden Angebote. Ermitteln Sie persönliche Auswahlkriterien, z. B. die Lage der Wohnung, Infrastruktur, Ausstattung der Wohnung, Mietpreise, Grund- und Wahlleistungen und die dafür zu entrichtenden Preise.

Einzelne Vermieter erheben zusätzlich zur Miete eine etreuungspauschale in unterschiedlicher Höhe. Bitte informieren Sie sich genau bei Ihrem Vermieter. 

Kontakt
Dienstleistungen
Wichtige Informationen

Anzeige - Hallesche Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG

Halle-App

Abfallberater