zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 4 / 5

Burg Giebichenstein  Kunsthochschule Halle

Kunststudentin im Atelier. Foto: Nikolaus BradeDie Burg Giebichenstein ist eine moderne Kunst- und Designhochschule, die Elemente einer Hochschule für Gestaltung, einer Kunstakademie und einer Medienhochschule miteinander verbindet. Sie wurde 1915 gegründet und besitzt seit 1958 den Status einer Kunsthochschule.

Sie verfügt über gut ausgestattete Ateliers und Werkstätten für nahezu alle technischen und handwerklichen Verfahren. Die ca. 1.100 Studierenden werden von hoch qualifiziertem Lehrpersonal individuell betreut (auf einen Professor kommen rund 21 Studenten).
Die Ausbildung ist international ausgerichtet und findet fachbezogene Unterstützung und praktische Anwendung in der Zusammenarbeit mit Partnern in Industrie und Wirtschaft, sowie in privaten und öffentlichen Institutionen. Künstlerisch begabten jungen Menschen bietet die Hochschule ein vielseitiges Lehrangebot und einen Ort, an dem sie in geistigem Austausch und praktischer Zusammenarbeit mit Hochschullehrern und Kommilitonen ihre Fähigkeiten erproben und professionalisieren können.

Studium und mögliche Abschlüsse

In den Fachbereichen Kunst und Design gibt es zehn Studiengänge mit 21 fachspezifischen Studienrichtungen. Im Fachbereich Kunst (Malerei/Grafik, Plastik, Kunstpädagogik, Kunsterziehung) beträgt die Regelstudienzeit zehn Semester. Das Studium schließt mit dem Diplom für Bildende Kunst ab. Der Fachbereich Design (Industriedesign, Innenarchitektur, Kommunikationsdesign, Mode-Design, Multimedia/Virtual Reality-Design) bietet Bachelor- und Master-Studienprogramme an. Der Bachelor (B.A.) kann nach acht Semestern erworben werden. Ein sich konsekutiv daran anschließendes Masterstudium dauert zwei Semester, ein nichtkonsekutives Masterstudium kann in der Regel nach vier Semestern abgeschlossen werden.

Aufnahmebedingungen

Studienvoraussetzung sind die Allgemeine Hochschulreife, je nach Fachgebiet unterschiedliche Nachweise von praktisch-handwerklichen Kenntnissen oder Praktikas und eine erfolgreich abgelegte hochschulinterne Eignungsprüfung. Ausländische Bewerber müssen deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Die Eignungsprüfungen für die Diplom- und Bachelorstudiengänge finden im Frühjahr statt. Jedes Jahr werden vom  01.01. bis 28.02 Anmeldungen online entgegen genommen.

Bewerbungen für ein Masterstudium sind bis zum 15. November für das darauf folgende Sommersemester und bis zum 15. Mai für das darauf folgende Wintersemester möglich. Anmeldeunterlagen sind auf der Homepage der Hochschule abrufbar sowie schriftlich oder telefonisch über das Dezernat Studentische und Akademische Angelegenheiten anzufordern.

Weitere Informationen

 Im Jahr 2015 feiert die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ihr 100. Jubiläum. Das HalleThema steht deshalb unter dem Motto „Burg findet Stadt“.
 

 

Logo der Burg Giebichenstein - Kunsthochschule Hale

Wegweiser

Burg Giebichenstein  Kunsthochschule Halle

Neuwerk 7
06112 Halle (Saale)

Homepage

zum Stadtplan

Postanschrift

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Postfach 20 02 52
06003 Halle (Saale)

0345 7751-50

0345 7751-569

E-Mail

 

Rektorat

Neuwerk 7, Villa 

0345 7751-510

0345 7751-509

E-Mail

 

Studenteninformation, Dezernat Studentische und Akademische Angelegenheiten

Neuwerk 7, Kutscherhaus

0345 7751-531

0345 7751-517

E-Mail

 

Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle

Neuwerk 7, Villa 

0345 7751-526

0345 7751-525

E-Mail

Infos zum Studium

Halle-App

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)