zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 3 / 5

Kooperation zwischen der Stadt Halle (Saale) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Prof. Udo Sträter (l.), Rektor der Martin-Luther-Universität, und Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand unterzeichneten am 2. Oktober 2013 die Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt und Universität Foto: Thomas ZieglerOberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und der Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Udo Sträter, unterzeichneten am Dienstag, den 22. November 2016, einen unbefristeten Kooperationsvertrag zwischen Stadt und Universität und bauen damit ihre Zusammenarbeit weiter aus. Ziel von Stadt und Universität ist es, Halle als Stadt der Wissenschaft weiterzuentwickeln.

Kernthemen der Vereinbarung sind u. a. die Förderung des Technologie- und Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Schaffung idealer Rahmenbedingungen für Studierende und Wissenschaftler, um den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen. Ergänzt wird der Kooperationsvertrag durch einen jährlichen Maßnahmeplan, darin sind konkrete gemeinsame Projekte festgelegt. Die neue Vereinbarung untersetzt die Kooperation, die Stadt und MLU im Oktober 2013 vereinbart haben.

Zu den neu abgestimmten Maßnahmen gehört unter anderem die gegenseitige Unterstützung bei der Ausgestaltung der Festwoche anlässlich des 200. Jubiläums des Zusammenschlusses der Universität Wittenberg und der Friedrichs-Universität Halle im Juni 2017 sowie die konzeptionelle Neuausrichtung der wissenschaftlichen Konferenz TransHAL. Ziel ist es, deren Anwendungsorientierung zu stärken und mehr Unternehmen, die Forschung und Entwicklung in Kooperation mit wissenschaftichen Einrichtungen betreiben, in die Konferenz einzubeziehen. Darüber hinaus wollen die Partner Marketingmaßnahmen zur bundesweiten Werbung von Studierenden planen.

Für den Ausbau der Willkommenskultur werden das International Office der MLU und das Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft der Stadt ein Konzept erarbeiten. So sollen Veranstaltungsformate ausgebaut und die interkulturelle Weiterbildung des Personals gefördert  werden. Beide Partner wollen zudem ein neues Konzept für die „Lange Nacht der Wissenschaften“ erarbeiten.

Wegweiser

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Universitätsplatz 10
06099 Halle (Saale)

Homepage

zum Stadtplan

Kontakt

0345 55-20

0345 55-27

Veranstaltungskalender

Besucherdienst

Downloads

Halle-App

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)