zur Startseite
Seite durchblättern:

Persönlichkeiten

Alle Persönlichkeiten Strukturansicht
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAndere

Berühmte Hallenser

Unzer, Johanna Charlotte

Überblick

Bei Johanna Charlotte Unzer geb. Ziegler, genannt Unzerin, handelt es sich um eine Dichterin und die erste deutsche Philosophin. In ihrem 1751 erschienenen „Grundriss einer Weltweisheit für Frauenzimmer“ fasste sie nicht nur die damalige Philosophie zusammen und erläuterte diese, auch ist das Werk insofern bemerkenswert, als es speziell auf das weibliche Geschlecht ausgerichtet war. Unzers Intention lag also offenkundig darin, eine weibliche Leserschaft anzusprechen und somit die Bildung der Frauen zu fördern. In ihren Lehren galt sie als Vertreterin der Aufklärung. Sie wurde als Ehrenmitglied in die Deutschen Gesellschaften in Helmstedt und Göttingen aufgenommen; vom Kaiser wurde sie zudem 1753 mit der Dichterkrone prämiert.  

Beruf/Funktion

Philosophin 

Geburtsdatum

27.11.1725 

Geburtsort

Halle 

Sterbedatum

29.01.1782 

Sterbeort

Altona 

 

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)