zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 7 / 7

Archivale des Monats Juni 2021

 Herrliche Stoffe und bezaubernde Modelle - Ein Plakat zur Modenschau 1961

Plakat mit SchriftMit einer Festwoche, zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen begeht die Stadt Halle im Juni 1961 ihr Stadtjubiläum. Dazu kündigt das heute in der Plakatsammlung des Stadtarchivs Halle aufbewahrte Schriftplakat für den 28. Juni 1961 ein besonderes Ereignis in der HO-Gaststätte Wittekind an. 

Die einfache Gestaltung auf rot-weißem Untergrund und mit schwarzer Schrift ist ganz der Vermittlung der Information verpflichtet und kommt ohne figürliche Darstellung aus. Durch Verschnitt des unteren Randes sind Angaben zur Herstellung nicht möglich. Ein Schrift-Logo verrät jedoch den hinter der Modenschau stehenden Namen. 

Kein Geringerer als der damals bekannte Heinz Bormann, der „Modezar der DDR“ präsentiert seine neuesten Sommermodelle. Das kurz nach Kriegsende gegründete Unternehmen gehört in den 1950er Jahren zu den größten der DDR. Bormanns Bekleidung bestimmt die exklusive DDR-Mode der 1960er Jahre und findet auch international Beachtung. So zählen Künstler und Persönlichkeiten der Partei- und Staatsführung der DDR genauso wie westdeutsche Versandhäuser zu den Kunden. In Halle stellt Bormann später nochmals im Steintor-Varieté neue Kreationen vor. Mit Verstaatlichung des Betriebes Anfang der 1970er Jahre gerät sein Name in Vergessenheit.

An jenem Donnerstag im Juni 1961 strömen die Hallenser zu der angekündigten Modenschau. Bis auf den letzten Platz ist der weite Garten der Gaststätte „Bad Wittekind“ zu den beiden Vorstellungen besetzt. „Modisch ins neue Jahrtausend“, unter diesem, dem Stadtjubiläum verpflichteten Motto präsentiert Heinz Bormann Modelle seiner Kollektion 1961. Den Besuchern wird eine breite Palette vom Hausanzug über Sommermode bis hin zu Tages-, Cocktail- und Abendkleidern geboten. Begeistert berichten Reporter in den halleschen Tageszeitungen von bezaubernden Modellen, Brokat, Seide sowie anderen herrlichen Stoffen und Bekleidung von schlichter, vornehmer und doch farbenfroher Schönheit.

Abbildung: Plakat zur Modenschau von Heinz Bormann, 1961 (41 x 59,5 cm)