zur Startseite
Seite durchblättern:

Dienstleistungen

Suche in Datenbank mit Dienstleistungen Alle Dienstleistungen Themenübersicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Unterkunftskosten

Beschreibung der Dienstleistung

Für Leistungsempfänger nach dem SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz werden von der Stadt Halle (Saale) die Unterkunftskosten übernommen. Anerkannt werden grundsätzlich die Bedarfe für Unterkunft und Heizung in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen, sofern diese angemessen sind (vgl. § 65 SGB II). Die Angemessenheit von Unterkunftskosten wird vermutet, wenn die nachstehende Tabelle für Unterkunftskosten nicht überschritten wird. Die Werte gelten ab 01.01.2023 wie folgt:

Stadt Halle (Saale): Angemessene Unterkunftskosten (Brutto-Kaltmiete)
Anzahl der Bewohner 1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen
Quadratmeter bis 50 m2 > 50 bis 
60 m2
> 60 bis 
70 m2
> 70 bis 
80 m2
> 80 bis
90 m2
Preis in Euro 345,00 396,00 469,00 567,20 708,30

Unter Brutto-Kaltmieten werden die kalten Betriebskosten verstanden (d. h. Kaltmietzins zuzüglich Nebenkosten, z. B. Grundsteuer, Wasserversorgung, Straßenreinigung, Müllabfuhr etc.). Ferner übernimmt die Stadt Halle (Saale) die Kosten für Heizung und Warmwasser, soweit diese angemessen sind.  

Ferner kann auf Antrag und bei Vorlage von Energiebedarfs- oder Energieverbrauchsausweisen ein sogenannter „Klimabonus“ gewährt werden, wenn die Wohnung entsprechend der nachfolgend aufgeführten Tabelle über diese Energiekennwerte verfügt. Der Zuschlag berechnet sich an der tatsächlichen Wohnungsgröße

 

Klimabonus (Anwendung)
Energiekennwert in kWh/m2a Klimabonus in €/m2
 bis 35,0 0,48 €
 bis 50,0  0,44 €
 bis 60,0  0,42 €
 bis 65,0  0,33 €
 bis 70,0  0,25 €
 bis 75,0  0,23 €
 bis 80,0  0,18 €
 bis 85,0  0,13 €
 bis 90,0  0,06 €
 bis 98,0  - €

Gebühr

kostenlos

Erforderliche Unterlagen

Mietangebot bzw. bestehender Mietvertrag

Antragstellung

persönlich oder durch Bevollmächtigte/ Bevollmächtigten

Rechtsgrundlagen

§ 22 SGB II, § 35 SGB XII, § 65 SGB II, §§ 2 und 3 Asylbewerberleistungsgesetz

Ansprechpartner/-in

zur Telefonbuchansicht von Frau Schönrock

Sachbearbeiterin II, Fahrkarten Jb - Z

Zimmer: 401a
Südpromenade 30
06128 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-5566

Faxnummer: 0345 221-5404

E-Mail: zum Online-Kontaktformular von Frau Schönrock

zuständige Stelle

zur Telefonbuchansicht von Abteilung Existenzsichernde Leistungen (50.2)

Südpromenade 30
06128 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-5566

Faxnummer: 0345 221-5404

Sprechzeiten

Mo: 09:00 - 12:30 Uhr

Di: 13:00 - 17:30 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 09.00 - 12.30 Uhr

Fr: geschlossen

Sa: geschlossen

So: geschlossen

rollstuhlgerecht

ja

zur Telefonbuchansicht von Jobcenter Halle (Saale)

Neustädter Passage 6
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 6822802

Web: www.jobcenter-hallesaale.de

Sprechzeiten

Mo: 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Di: 07:30 Uhr - 12:00 Uhr

Mi: 07:30 Uhr - 12:00 Uhr

Do: 07:30 Uhr - 17:30 Uhr

Fr: 07:30 Uhr - 12:00 Uhr

Sa: geschlossen

So: geschlossen