zur Startseite
Seite durchblättern:

Online-Terminvereinbarung

Die Stadt Halle (Saale) bietet die Möglichkeit, online Termine zu vereinbaren. Eine Terminreservierung kann rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche getätigt werden.

Die Vorsprache in den Bürgerservicestellen "Marktplatz 1" und "Am Stadion 6" ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In dringenden Fällen ist eine Vorsprache auch ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Die Vorsprache für Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisangelegenheiten in der Bürgerservicestelle "Am Stadion 6" sowie für das Standesamt ist sowohl mit vorheriger Terminvereinbarung als auch ohne Terminvereinbarung möglich.

Die Belehrung und Bescheinigung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (ehem. Gesundheitszeugnis) im Fachbereich Gesundheit ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch unter  Telefon: 0345 221-3237) oder für Selbstzahler über die Online-Terminvergabe möglich.

Die Vorsprache in der Ausländerbehörde „ Am Stadion 5“ für kurze Anliegen (Adressänderungen, Verlustbescheinigung, Nachreichen von Dokumenten, einfach Auskünfte etc.) , zur Abholung von Dokumenten  (Aufenthaltstiteln, Reiseausweise) und  zur Terminvereinbarung selbst ist ohne Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten jeweils Montag und Mittwoch möglich.

Suchen Sie sich einfach Ihre Behörde sowie die entsprechende Dienstleistung aus und reservieren Sie sich einen für Sie passenden Termin innerhalb der Öffnungszeiten: 

Bitte beachten Sie:

Nach der Buchung über das Internet erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Reservierungsbestätigung. Damit der Termin wirklich aktiviert wird, ist es zwingend notwendig, innerhalb von zwei Stunden nach Erhalt der E-Mail auf den ersten Link zu klicken. Mit dem zweiten Link können Sie den bereits bestätigten Termin jederzeit löschen.

  

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit