zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Ausstellung „twittering machine" in der Burg Galerie im Volkspark

(halle.de/ps) Zu einer Ausstellung unter dem Titel „twittering machine" lädt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vom 14. Oktober bis 8. November in die Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a, ein. Ausgestellt werden bildhauerische Arbeiten von 14 jungen Künstlerinnen und Künstlern, die durch ihre besondere Qualität und ihren ungewöhnlichen Umgang mit Form, Material und Raum überzeugen und die dazu anregen, die Bildhauerei als Medium in der Gegenwartskunst zu befragen. Die Bildhauerei hat in früheren Zeiten höchsten körperlichen Einsatz erfordert: Behauen, Wegnehmen, Formen und Gießen – das alles sind Prozesse, die eng in Verbindung mit Körper und Material stehen. Wie haben sich diese grundlegenden Parameter für junge Bildhauerinnen und Bildhauer in der Gegenwart geändert? Die Burg Galerie im Volksparkt stellt sich mit der Ausstellung twittering machine der Frage, was es heute bedeutet, dreidimensional zu arbeiten und zu denken.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie im Internet auf www.burg-halle.de
 

12.10.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH

Banner BWG_Wohnung_des_Monats