zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 39 / 61

Zur Öffnung der Verwaltung

Bei einem Besuch der Stadtverwaltung beachten Sie bitte diese Hinweise und Regeln:

Bürgerinnen und Bürger, die sich mit ihren Anliegen an uns wenden, benötigen zwingend einen Termin: Dieser kann per Telefon (entweder über das Bürgertelefon 0345 2210 oder die Behördennummer 115 (nur innerhalb von Halle (Saale)) oder im Internet vereinbart werden. Die Terminlisten werden tagaktuell an die jeweiligen Eingangsbereiche weitergeleitet. Bitte kommen Sie etwa 5 bis 10 Minuten vor Ihrem Termin, da beim Einlass Hygienemaßnahmen erfolgen müssen.

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir darum, die Abstands- und Hygiene-Regeln sorgfältig einzuhalten. Achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern, sofern keine Plexiglas-Abtrennung vorhanden ist. Desinfektionsmittel stehen an den Eingangsbereichen zur Verfügung.

Wir bitten zudem alle Besucher, während des gesamten Aufenthaltes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich im Foyer der jeweiligen Einrichtung in die Anwesenheitsliste einzutragen. Bitte bringen Sie den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen (Anwesenheitsauskunft für Besucher/innen der Stadtverwaltung Halle (Saale)) mit. Diesen finden Sie auf der Seite Terminvereinbarung und unter Dokumente Corona.

Weiterhin wurde für die Verwaltungsgebäude ein Wegeleitsystem (Kennzeichnung der Eingänge) mit entsprechenden Bodenmarkierungen entwickelt.

Beachten Sie auch die Hinweise zu Standesamt, Bürgerservice und Ausländerbehörde auf der Seite Terminvereinbarung.

 

12.01.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH