zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Freiwilligentag in Halle am 23. und 24. April 2021

(halle.de/ps) Unter dem Motto „Mit Abstand Gutes tun!“ findet der diesjährige Freiwilligentag am 23. und 24. April statt. Das man auch mit Abstand Gutes tun kann, hat bereits das letzte Jahr gezeigt. Ab sofort ist es möglich, sich für die Mitmachaktionen anzumelden. Egal, ob man lieber bastelt, backt, musiziert oder gärtnert: in diesem Jahr haben Interessierte die Wahl aus fast 50 Mitmachaktionen aus insgesamt sieben Bereichen. Die Aktionen im Bereich "von zu Hause aus Mitmachen" beginnen sofort und eignen sich auch für alle, die am Freiwilligentag selbst keine Zeit haben oder einfach von ihrem Lieblingsort aus mitmachen möchten.

Alle, die sich gern die Finger schmutzig machen, legen schon einmal Gemüsesamen in die Anzuchterde oder bringen die Stecklinge ihrer Lieblingskräuter in die Töpfe. Samen können im Beratungsladen in der Leipziger Straße 82 abgeholt werden. Dankbare Abnehmerinnen der Pflänzchen sind die Aktionen "Pflanz(en)liebe" des Gartenprojekts "Interkulturelle Beete" und "Kräuterkunde konkret" vom Peißnitzhaus. Die Setzlinge für die „Interkulturellen Beete“ können am 23. und 24. April im Beratungsladen der Freiwilligen-Agentur abgegeben werden, die für die Kräuterbeete am Peißnitzhaus direkt vor Ort.

Alle Mitmachaktionen finden Sie im Internet auf den Seiten der Freiwilligenagentur.

 

09.04.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH