zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Regelungen der Bundes-Notbremse gelten ab Samstag in Halle (Saale)

(halle.de/ps) Die Regelungen der sogenannten Bundes-Notbremse werden in Halle (Saale) ab Samstag, 24. April 2021, wirksam. Ab dann gelten die veränderten Regeln - unter anderem die nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr morgens.

Die von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes treten zwar bereits am morgigen Freitag, 23. April 2021, in Kraft. Die konkreten Maßnahmen der Bundes-Notbremse werden allerdings erst ab Samstag, 24. April 2021, umgesetzt.

Für die Stadt Halle (Saale), die am Donnerstag, 22. April 2021, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 198 festgestellt hat, ergeben sich somit für diesen Freitag noch keine konkreten Änderungen zu den bereits geltenden Regelungen - etwa für Gemeinschaftseinrichtungen, Gewerbetreibende oder in Bezug auf Ausgangsbeschränkungen.

Die Stadt Halle (Saale) wird am Freitag umfassend über die Umsetzungen der Bundes-Notbremse informieren, die ab Samstag umgesetzt werden.

23.04.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH