zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 16 / 70

Hallesche Verkehrs-AG setzt größere Fahrzeuge ein

(halle.de/ps) Um ein Ansteckungsrisiko mit dem SARS-CoV-2-Virus zu minimieren, schafft die Hallesche Verkehrs-AG ein höheres Platzangebot für ihre Fahrgäste und setzt größere Fahrzeuge ein. So kommen seit dem 1. Mai 2021 an Samstagen und Sonntagen Gelenkbusse auf ausgewählten Linien zum Einsatz. Zudem wird die Tatra-Bahn, die einen großen Fahrgastinnenraum hat, wochentags auf der Linie 3 eingesetzt.
 
 

03.05.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH