zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 14 / 70

Informationen der Stadt Halle (Saale) zum Corona-Virus vom 26. April bis 2. Mai 2021

2. Mai 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Samstag 1.410 Impfungen durchgeführt. Zudem haben die Hausarztpraxen 770 Impfungen vom Freitag nachgemeldet.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  98.116 (+2.180)
  davon Stadt 80.251 (+1.410)
  Arztpraxen 17.865 (+770)
Erstimpfungen gesamt   76.890 (+985)
  davon Stadt 59.206 (+241)
  Arztpraxen 17.684 (+744)
Zweitimpfungen gesamt   21.226 (+1.195)
  davon Stadt 21.045 (+1.169)
  Arztpraxen 181 (+26)

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 32,2 %
Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 8,9 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 31 (+/-0)
7-Tage-Inzidenz: 144,53 (-15,08)

3. Infizierte in der Stadt: 873 (+30)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 75 (-8)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 58 (-4)
Intensivbehandlungen: 34 (-1)

Die Ampel steht auf gelb. Durch die fünf Klinken ist für die Ampel-Farbe gelb folgende Definition festgelegt: Die Krankenhäuser sind aufgrund von Covid-19-Behandlungen und bedingt durch pandemiebedingte Personalausfälle gezwungen, auch dringliche Behandlungen von Nicht-Covid-19-Patienten erheblich einzuschränken.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 338 (+1)
mit dem Virus gestorben: 227 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 111 (+1)

Aus einer Klinik ist ein weiterer Todesfall übermittelt worden. Ein 65-jähriger Mann ist an einer Corona-Infektion gestorben.


6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 109 (-364)
davon kostenlose Schnelltests: 62 (-21); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

151 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 9 Geschäfte, 9 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 1 Gaststätte, 7 Quarantäne-Kontrollen, 101 Haltestellen, 24 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab zwei Verstöße gegen die Ladenöffnungszeiten.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.032 (+31) 338 (+1) 3,1 % 9.821 (+/-0)

R-Wert: 0,72 (+/-0)

Die Altersaufteilung der 31 Neuinfektionen (15 Frauen, 16 Männer):

Unter 18 Jahre 5
19-29 Jahre 7
30-49 Jahre 9
50-69 Jahre 8
Über 70 Jahre 2


IV. Ergebnisse zu den 31 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 25 Neuinfektionen (81 %)
Berufliches Umfeld: 5 Neuinfektionen (16 %)
Alten- und Pflegebereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Medizinischer Bereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 1 Neuinfektionen (3 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.

 

V. Zur Situation in den Gemeinschaftseinrichtungen und zur Notbetreuung:

Aktuell sind 32 Gemeinschaftseinrichtungen in der Stadt Halle (Saale) von Infektionsgeschehen betroffen. Dies ist ein Minus von 9 im Vergleich zur Vorwoche. Von 35 (-8) Kindern sowie 6 (-2) Lehrkräften oder Erzieherinnen und Erzieher liegen positive Testergebnisse vor. Daraus resultieren 697 (-53) Quarantäne-Anordnungen für Kinder sowie 104 (-5) Quarantänen für Mitarbeiter.

Folgende Einrichtungen sind von Infektionsgeschehen betroffen:

  • Kitas/Horte (10): Hort Kinderpark, Christusgemeinde, Däumelinchen, Kling Klang, Dorothea Erxleben, Hort der Grundschule Diemitz/Freiimfelde, Kita Diakoniewerk, Friedemann Bach, Kinderland, Stadtzwerge
  • Grundschulen (10): Südstadt, Friesenschule, Kastanienallee, Diemitz/Freiimfelde, Am Kirchteich, Nietleben, Huttenschule, Neumarkt, Silberwald, Lilienschule
  • Weiterführende Schulen (7): IGS Steintor, Christian-Wolff-Gymnasium, Thomas-Müntzer-Gymnasium, Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasium, Südstadt-Gymnasium, Sportschulen, Latina
  • Weitere Einrichtungen (5): BbS IV, Helen-Keller-Schule, LBZ für Hörgeschädigte, IWK Halle, Salzmannschule

Für allgemeinbildende Schulen und berufsbildende Schulen gilt ab Montag, 3. Mai 2021, unverändert, dass der Präsenzunterricht untersagt ist. Ausgenommen sind davon die Abschlussjahrgänge und alle Schuljahrgänge an Förderschulen. Die Schülerinnen und Schüler dort verbleiben im Wechselunterricht.

Kitas, Horte und Kindertagespflegestellen sowie allgemeinbildende Schulen bieten weiterhin eine Notbetreuung für berechtigte Kinder an.

Ansprechpartner für den Schulbetrieb ist das Landesschulamt. Träger von Kindertageseinrichtungen und Horten sowie Tagespflegestellen können sich an den Fachbereich Bildung der Stadt Halle (Saale) unter der E-Mail-Adresse kita-hort-tagespflege@halle.de wenden.

 

1. Mai 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Freitag 1.759 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  95.936 (+1.759)
  davon Stadt 78.841 (+1.759)
  Arztpraxen 17.095 (+/-0) *
Erstimpfungen gesamt   75.905 (+635)
  davon Stadt 58.965 (+635)
  Arztpraxen 16.940 (+/-0) *
Zweitimpfungen gesamt   20.031 (+1.124)
  davon Stadt 19.876 (+1.124)
  Arztpraxen 155 (+/-0) *

* aus den Hausarztpraxen wurden keine aktuellen Impfzahlen übermittelt.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 31,8 %
Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 8,4 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 31 (-26)
7-Tage-Inzidenz: 159,61 (-18,01)

3. Infizierte in der Stadt: 843 (-58)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 83 (-6)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 62 (-5)
Intensivbehandlungen: 35 (-3)

Die Ampel steht auf gelb. Durch die fünf Klinken ist für die Ampel-Farbe gelb folgende Definition festgelegt: Die Krankenhäuser sind aufgrund von Covid-19-Behandlungen und bedingt durch pandemiebedingte Personalausfälle gezwungen, auch dringliche Behandlungen von Nicht-Covid-19-Patienten erheblich einzuschränken.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 337 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 227 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 110 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 473 (-56)
davon kostenlose Schnelltests: 83 (-47); es gab keine positiven Testungen.


II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

106 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 8 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 1 Gaststätte, 2 Quarantäne-Kontrollen, 49 Haltestellen, 46 bekannte Personen-Treffpunkte. Es gab keine Corona-Verstöße. I


II. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote   Genesene gesamt
11.001 (+31) 337 (+/-0)  3,1 % 9.821 (+89)


R-Wert: 0,72 (-0,27)

Die Altersaufteilung der 31 Neuinfektionen (15 Frauen, 16 Männer):

Unter 18 Jahre 6
19-29 Jahre 1
30-49 Jahre 14
50-69 Jahre 7
Über 70 Jahre 3


IV. Ergebnisse zu den 57 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 42 Neuinfektionen (73,5 %)
Berufliches Umfeld: 12 Neuinfektionen (21 %)
Alten- und Pflegebereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Medizinischer Bereich: 2 Neuinfektion (3,5 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 1 Neuinfektionen (2 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.

 

30. April 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Donnerstag 3.154 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  94.177 (+3.154)
  davon Stadt 77.082 (+1.385)
  Arztpraxen 17.095 (+1.769)
Erstimpfungen gesamt   75.270 (+2.630)
  davon Stadt 58.330 (+918)
  Arztpraxen 16.940 (+1.712)
Zweitimpfungen gesamt   18.907 (+524)
  davon Stadt 18.752 (+467)
  Arztpraxen 155 (+57)

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 31,5 %
Impfquote Deutschland: 26,9 %, Sachsen-Anhalt: 27,6 %

Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 7,9 %
Impfquote Deutschland: 7,7 %, Sachsen-Anhalt: 7,1 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 57 (+1)
7-Tage-Inzidenz: 177,63 (-3,77)

Die fehlenden Neuinfektionen vom Mittwoch sind dem Robert-Koch-Institut gestern nachgemeldet worden. Die aktuelle Inzidenz von 181,4 entspricht dem gestrigen Wert der Stadt Halle (Saale). Die Inzidenz beim RKI wird immer einen Tag zeitversetzt ausgewiesen.


3. Infizierte in der Stadt: 901 (-35)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 89 (-13)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 67 (-11)
Intensivbehandlungen: 38 (+2)

Die Ampel steht auf gelb. Durch die fünf Klinken ist für die Ampel-Farbe gelb folgende Definition festgelegt: Die Krankenhäuser sind aufgrund von Covid-19-Behandlungen und bedingt durch pandemiebedingte Personalausfälle gezwungen, auch dringliche Behandlungen von Nicht-Covid-19-Patienten erheblich einzuschränken.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 337 (+1)
mit dem Virus gestorben: 227 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 110 (+1)

Aus einer Klinik ist uns heute ein weiterer Todesfall übermittelt worden. Ein 69-jähriger Mann ist an einer Corona-Infektion gestorben.


6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 529 (+101)
davon kostenlose Schnelltests: 130 (+43); es gab keine positiven Testungen.


II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

196 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 13 Geschäfte, 2 Fitnessstudios, 48 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 2 Gaststätten, 14 Quarantäne-Kontrollen, 76 Haltestellen, 41 bekannte Personen-Treffpunkte. Es gab vier Corona-Verstöße gegen die Maskenpflicht in der Innenstadt.


III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
10.970 (+57) 337 (+1) 3,1 % 9.732 (+91)

R-Wert: 0,99 (-0,57)

Die Altersaufteilung der 57 Neuinfektionen (31 Frauen, 26 Männer):

Unter 18 Jahre 9
19-29 Jahre 16
30-49 Jahre 18
50-69 Jahre 13
Über 70 Jahre 1


IV. Ergebnisse zu den 56 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 46 Neuinfektionen (82 %)
Berufliches Umfeld: 9 Neuinfektionen (16 %)
Alten- und Pflegebereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Medizinischer Bereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 1 Neuinfektionen (2 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.


V. Zum Thema Schulen und Kitas:

Die Inzidenz in der Stadt Halle (Saale) liegt weiterhin über dem Schwellenwert von 165. Für allgemeinbildende Schulen und berufsbildende Schulen gilt somit unverändert, dass der Präsenzunterricht untersagt ist. Ausgenommen sind davon die Abschlussjahrgänge und alle Schuljahrgänge an Förderschulen. Die Schülerinnen und Schüler dort verbleiben im Wechselunterricht.

Kitas, Horte und Kindertagespflegestellen sowie allgemeinbildende Schulen bieten weiterhin eine Notbetreuung für berechtigte Kinder an.

Ansprechpartner für den Schulbetrieb ist das Landesschulamt. Träger von Kindertageseinrichtungen und Horten sowie Tagespflegestellen können sich an den Fachbereich Bildung der Stadt Halle (Saale) unter der E-Mail-Adresse kita-hort-tagespflege@halle.de wenden.


VI. Grafiken zur Entwicklung der Corona-Kennzahlen:

1. Entwicklung der Inzidenzen in Halle (Saale) (Gesamt, Über-50-Jährige):

 

 

 

 

2. Entwicklung der Inzidenzen im Vergleich Halle, Land Sachsen-Anhalt, Bundesrepublik:

 

 

 

 

3. Entwicklung der Corona-Patienten im Krankenhaus; Entwicklung Todesfälle:

 

 

 

 

29. April 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Mittwoch 4.323 Impfungen durchgeführt.

 

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  91.023 (+4.323)
  davon Stadt 75.697 (+1.678)
  Arztpraxen 15.326 (+2.645)
Erstimpfungen gesamt   72.640 (+3.592)
  davon Stadt 57.412 (+1.007)
  Arztpraxen 15.228 (+2.585)
Zweitimpfungen gesamt   18.383 (+731)
  davon Stadt 18.285 (+671)
  Arztpraxen 98 (+60)

Impfquote Erstimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 30,4 %
Impfquote Deutschland: 24,7 %, Sachsen-Anhalt: 25,3 % (Zahlen vom Vortag).

Impfquote Zweitimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 7,7 %
Impfquote Deutschland: 7,4 %, Sachsen-Anhalt: 6,6 % (Zahlen vom Vortag).


2. Neuinfektionen in der Stadt: 56 (-49)
7-Tage-Inzidenz: 181,40 (-18,01)

Hinweis: Die Stadt Halle (Saale) konnte gestern aufgrund technischer Probleme keine Daten an das Robert-Koch-Institut übermitteln. In der Folge weist das RKI heute eine abweichende Inzidenz von 155,4 für Halle aus. Die fehlenden Daten werden heute nachträglich übermittelt. Das RKI ist informiert. Die Abweichung von einem Tag hat keine Konsequenzen für die Bewertung und Umsetzung der geltenden Corona-Maßnahmen.


3. Infizierte in der Stadt: 936 (-60)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 102 (-2)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 78 (+2)
Intensivbehandlungen: 36 (+3)

Die Ampel steht auf gelb. In der Gesamtbewertung lässt sich eine leichte Entspannung feststellen. Durch die fünf Klinken ist für die Ampel-Farbe gelb folgende Definition festgelegt: Die Krankenhäuser sind aufgrund von Covid-19 Behandlungen und bedingt durch pandemiebedingte Personalausfälle gezwungen, auch dringliche Behandlungen von Nicht-Covid-19-Patienten erheblich einzuschränken. Dabei handelt es sich immer um eine Gesamtbetrachtung, bei der nicht nur die Zahl der Corona-Patienten Berücksichtigung findet.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 336 (+2)
mit dem Virus gestorben: 227 (+2)
an dem Virus gestorben: 109 (+/-0)

Aus zwei Kliniken sind uns heute zwei Todesfälle übermittelt worden. Eine 85-jährige Frau und ein 73-jähriger Mann sind mit einer Corona-Infektion gestorben.


6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 428 (-52)
davon kostenlose Schnelltests: 87 (-52); es gab keine positiven Testungen.


II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

191 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 36 Geschäfte, 3 Fitnessstudios, 51 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 1 Gaststätte, 4 Quarantäne-Kontrollen, 1 Spielhalle, 63 Haltestellen, 32 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab zehn Corona-Verstöße; einen Verstoß gegen die Maskenpflicht in der Innenstadt, vier Verstöße bei einer Zusammenkunft in einer Privatwohnung, zwei Verstöße wegen der Nutzung eines Bolzplatzes sowie drei Verstöße bei einer Personenansammlung.


III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
 10.913 (+56) 336 (+2) 3,1 % 9.641 (+114)

 R-Wert: 1,56 (-0,04)

Die Altersaufteilung der 56 Neuinfektionen (23 Frauen, 33 Männer):

Unter 18 Jahre 10
19-29 Jahre 10
30-49 Jahre 16
50-69 Jahre 16
Über 70 Jahre 4


V. Ergebnisse zu den 105 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 82 Neuinfektionen (78 %)
Berufliches Umfeld: 15 Neuinfektionen (14 %)
Alten- und Pflegebereich: 1 Neuinfektion (1 %)
Medizinischer Bereich: 1 Neuinfektion (1 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 6 Neuinfektionen (6 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.

 

28. April 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Dienstag 3.228 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  86.700 (+3.228)
  davon Stadt 74.019 (+1.426)
  Arztpraxen 12.681 (+1.802)
Erstimpfungen gesamt   69.048 (+2.580)
  davon Stadt 56.405 (+795)
  Arztpraxen 12.643 (+1.785)
Zweitimpfungen gesamt   17.652 (+648)
  davon Stadt 16.614 (+631)
  Arztpraxen 38 (+17)

Impfquote Erstimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 28,9 %
Impfquote Zweitimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 7,4 %
Es liegen keine tagesaktuellen Zahlen für Deutschland und Sachsen-Anhalt vor.

2. Neuinfektionen in der Stadt: 105 (+70)
7-Tage-Inzidenz: 199,41 (+5,87)

3. Infizierte in der Stadt: 996 (+32)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 104 (-1)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 76 (-4)
Intensivbehandlungen: 33 (+/-0)

Die Ampel steht auf gelb-rot.

5. Zahl der Toten: zu beklagen 334 (+2)
mit dem Virus gestorben: 225 (+2)
an dem Virus gestorben: 109 (+/-0)

Aus einem Altenpflegeheim und einer Klinik sind uns heute zwei Todesfälle übermittelt worden. Mit einer Corona-Infektion gestorben sind eine 89-jährige Frau und eine 99-jährige Frau.

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 480 (-148)
davon kostenlose Schnelltests: 139 (+22); es gab keine positiven Testungen.


II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

270 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 59 Geschäfte, 2 Hotels, 2 Fitnessstudios, 31 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 11 Gaststätten, 29 Quarantäne-Kontrollen, 92 Haltestellen, 4 Einrichtungen der Körperpflege, 40 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab drei Corona-Verstöße gegen die Maskenpflicht in der Innenstadt.


III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
10.857 (+150) 334 (+2)  3,1 % 9.527 (+71)

R-Wert: 1,60 (+0,48)

Die Altersaufteilung der 105 Neuinfektionen (47 Frauen, 58 Männer):

Unter 18 Jahre 15
19-29 Jahre 25
30-49 Jahre 37
50-69 Jahre 22
Über 70 Jahre 6


IV. Ergebnisse zu den 35 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 25 Neuinfektionen (71 %)
Berufliches Umfeld: 6 Neuinfektionen (17 %)
Alten- und Pflegebereich: 0 Neuinfektion (0 %)
Medizinischer Bereich: 2 Neuinfektionen (6 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 2 Neuinfektionen (6 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.


V. Zum Thema Schnelltests für Schulen:

Das Land hat 28.350 Schnelltests für Schulen und 78.300 Schnelltests für Kitas geliefert. Die Auslieferung der Tests an die Einrichtungen erfolgt über die Stadt Halle (Saale).
 

 

27. April 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Montag 495 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  83.472 (+495)
  davon Stadt 72.593 (+230)
  Arztpraxen 10.879 (+265)
Erstimpfungen gesamt   66.468 (+495)
  davon Stadt 55.610 (+230)
  Arztpraxen 10.858 (+265)
Zweitimpfungen gesamt   17.004 (+/-0)
  davon Stadt 16.983 (+/-0)
  Arztpraxen 21 (+/-0)
Impfquote Erstimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 27,8 %
Deutschland: 23,9 %; Sachsen-Anhalt: 24,4 %

Impfquote Zweitimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 7,1 %
Deutschland: 7,3 %; Sachsen-Anhalt: 6,4 %

Die Stadt Halle (Saale) wird heute um 18 Uhr 2.000 weitere Erst-Impftermine freischalten. Die Impfungen finden am Donnerstag, Freitag und Samstag dieser Woche statt. Verimpft wird Impfstoff des Herstellers Biontech.

Gebucht werden kann über die Hotline 116117 oder über das Internetportal www.impfterminservice.de.

2. Neuinfektionen in der Stadt: 35 (+5)
7-Tage-Inzidenz: 193,55 (+2,51)

3. Infizierte in der Stadt: 964 (-137)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 105 (-11)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 80 (+4)
Intensivbehandlungen: 33 (-3)

Die Ampel steht auf gelb-rot.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 332 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 223 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 109 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 628 (+452)
davon kostenlose Schnelltests: 107 (+20); es gab keine positiven Testungen.


II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

227 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 33 Geschäfte, 1 Fitnessstudio, 36 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 2 Gaststätten, 14 Quarantäne-Kontrollen, 110 Haltestellen, 6 Einrichtungen der Körperpflege, 25 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab einen Corona-Verstoß gegen die Maskenpflicht in der Innenstadt.


III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
 10.752 (+35) 332 (+/-0) 3,1 % 9.456 (+172)

R-Wert: 1,12 (+0,34)

Die Altersaufteilung der 35 Neuinfektionen (11 Frauen, 24 Männer):

Unter 18 Jahre 3
19-29 Jahre 11
30-49 Jahre 12
50-69 Jahre 17
Über 70 Jahre 2


IV. Ergebnisse zu den 30 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 22 Neuinfektionen (73,33 %)
Berufliches Umfeld: 3 Neuinfektionen (10 %)
Alten- und Pflegebereich: 1 Neuinfektion (3,33 %)
Medizinischer Bereich: 0 Neuinfektionen (0 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 4 Neuinfektionen (13,33 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.

 

26. April 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Sonntag 12 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen
gesamt
  82.977 (+12)
  davon Stadt 72.363 (+/-0)
  Arztpraxen 10.614 (+12)
Erstimpfungen gesamt   65.973 (+12)
  davon Stadt 55.380 (+/-0)
  Arztpraxen 10.593 (+12)
Zweitimpfungen gesamt   17.004 (+/-0)
  davon Stadt 16.983 (+/-0)
  Arztpraxen 21 (+/-0)

Impfquote Erstimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 27,6 %
Deutschland: 23,4 %; Sachsen-Anhalt: 24,0 %

Impfquote Zweitimpfungen (Stadt und Arztpraxen): 7,1 %
Deutschland: 7,2 %; Sachsen-Anhalt: 6,3 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 30 (-37)
7-Tage-Inzidenz: 191,03 (+4,19)

3. Infizierte in der Stadt: 1.101 (+29)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 116 (+2)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 76 (-9)
Intensivbehandlungen: 36 (+/-0)

Die Ampel steht auf gelb-rot.


5. Zahl der Toten: zu beklagen 332 (+1)
mit dem Virus gestorben: 223 (+1)
an dem Virus gestorben: 109 (+/-0)

Aus einer Klinik ist ein uns ein weiterer Todesfall übermittelt worden. Eine 91-jährige Frau ist mit einer Corona-Infektion gestorben.


6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 176 (-1)
davon kostenlose Schnelltests: 87 (-4); es gab zwei positive Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

78 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 2 Wettbüros, 21 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 1 Gaststätte, 18 Quarantäne-Kontrollen, 15 Haltestellen, 21 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es gab acht Corona-Verstöße. Sieben Verstöße wurden bei einer Personenansammlung in einer Privatwohnung festgestellt. Zudem gab es einen Verstoß gegen Hygieneregeln in einem gastronomischen Betrieb.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
10.717 (+30) 332 (+1) 3,1 % 9.284 (+/-0)

R-Wert: 0,78 (+0,28)

Die Altersaufteilung der 30 Neuinfektionen (13 Frauen, 17 Männer):

Unter 18 Jahre 5
19-29 Jahre 4
30-49 Jahre 5
50-69 Jahre 15
Über 70 Jahre 1


IV. Ergebnisse zu den 67 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 52 Neuinfektionen (77,5 %)
Berufliches Umfeld: 13 Neuinfektionen (19,5 %)
Alten- und Pflegebereich: 1 Neuinfektion (1,5 %)
Medizinischer Bereich: 0 Neuinfektionen (0 %)
Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 1 Neuinfektionen (1,5 %)

Es konnten alle Kontakte nachvollzogen werden.

 

 

 

03.05.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH