zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 31 / 77

Ab jetzt möglich: Bewerbungen für Händel-Mozart-Stipendium 2022

(halle.de/ps) Ab sofort werden von der Stadt Halle (Saale) Bewerbungen für das Händel-Mozart-Stipendium 2022 entgegengenommen. Das Stipendium, das in Zusammenarbeit mit der Stadt Halle (Saale) und der halleschen Firma FrotscherBuch ausgelobt wird, ermöglicht jungen Musikerinnen und Musikern aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen die Teilnahme an den Austrian Master Classes in Österreich. Das Stipendium hat einen Wert von rund 760 Euro. Die Wahl des Kursteilnahmejahres ist frei. Außerdem gibt es einen Reisekostenzuschuss in Höhe von 50 Euro und im Falle des Vorliegens der Immatrikulation an einer Musikhochschule später noch ein Zusatzstipendium in Höhe von 600 Euro (50 Euro pro Monat für ein Jahr).

Bewerbungen können per E-Mail an kultur@halle.de bis zu 31. Januar 2022 gerichtet werden.
Weitere Informationen zur Bewerbung im Internet unter: www.haendel-mozart.halle.de und
https://www.haendel-mozart-jugendstipendium.com

13.10.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige PYUR